FANDOM


Zac StandardSplash
Zac ist das Produkt eines zhaunitischen Experiments, einen hexochemisch angetriebenen Supersoldaten zu erschaffen - Zhauns Amorpher Champion. Die Kombination aus brachialer Stärke und grenzenloser Flexibilität macht ihn zu einem vielseitigen Moloch: ein kreativer Kämpfer, der über Hindernisse einfach hinwegspringt und seine Gegner einfach zerstampft. Obwohl er in einem Waffenlabor erschaffen wurde, haben ihn zwei liebevolle Eltern, die ihn zu einem netten und freundlichen Kind herangezogen haben, gerettet und adoptiert. Im Laufe der Jahre wuchs er zu einem leidenschaftlichen Helden heran, der sich dazu verpflichtet hat, die einfachen Bürger Zhauns zu beschützen.

Vor langer Zeit entwickelten zwei zhaunitische Wissenschaftler eine organische Substanz, die extremsten Bedingungen widerstehen, ihre biologische Struktur von selbst verändern und ungeahnte Ausmaße kinetischer Kraft generieren konnte. Während die Wissenschaftler, ein Ehepaar, zusahen, wie der Prototyp von einem Tropfen, der auf einem Teelöffel Platz fand, zu einem kleinen Klecks heranwuchs, stellten sie fest, dass ihre Schöpfung auf ihre Gegenwart reagierte. Sie sprang nach vorn, wenn sie sie riefen, und hüpfte, wenn sie sangen. Das Paar begann, in ihm mehr als nur ein Experiment zu sehen. Sie sahen ein kleines Kind voller Zuneigung und Freude.

Nachdem sie den Prototyp eines Abends getestet hatten, steckten sie den Klecks wieder zurück in seinen Käfig. Er schlotterte und zitterte in der Ecke und war untröstlich traurig. In diesem Moment wurde dem Paar bewusst, dass ihre geliebte Schöpfung sich ein freies Leben außerhalb des Labors wünschte. Ihr Gewissen plagte sie und so konnten sie nicht zulassen, dass der Prototyp als Waffe gebraucht wurde. Der Mann und seine Ehefrau flohen mit dem jungen Klecks und ersetzten seine Waffenbezeichnung - Zhauns Amorpher Champion - durch einen richtigen Namen: Zac. In einer ruhigen Nachbarschaft, weit von der Stadt Zhaun entfernt, zogen die Wissenschaftler Zac als ihr eigenes Kind groß.

Zac war immer anders als die anderen Kinder. Keines von ihnen besaß seine Stärke und Flexibilität, weshalb das Paar ihn lehrte, richtig von falsch zu unterscheiden und seine Gaben verantwortungsbewusst einzusetzen. Dank der Fürsorge und Hingabe seiner liebevollen Eltern verbrachte Zac eine friedliche, glückliche Kindheit.

Diese Kindheit endete, als das zhaunitische Laboratorium Zac letztlich ausfindig machte. Da die Mitarbeiter des Labors die Formel, die benutzt worden war, um den amorphen Prototypen zu erschaffen, nicht replizieren konnten, hatten sie nie aufgegeben, nach den Wissenschaftlern und ihrem Experiment zu suchen. Als sie die Familie aufgespürt hatten, drohten sie, sie auseinander zu reißen. Die Angestellten entführten Zacs Eltern und verlangten, dass das Paar bei seiner Gefangennahme und Rückkehr in das Labor half. Angesichts der Angst, seine Freiheit und seine Eltern zu verlieren, entfesselte Zac zum ersten Mal jedes Gramm seiner puren Energie und Masse. Er überwältigte die Geiselnehmer seiner Eltern, schlug die Labormitarbeiter in die Flucht und brachte seine Lieben heim. Von da an schwor Zac, alle einfachen Leute, die von außergewöhnlichem Verrat und Boshaftigkeit bedroht waren, zu verteidigen. Er, der ursprünglich erschaffen wurde, um zu zerstören, beschützt nun die Unschuldigen und Hilflosen.
„Selbst wenn du kein Rückgrat besitzt, musst du für dich selbst einstehen.”
— Zac


Die vollständige Hintergrundgeschichte, Themenvideos, zugehörige Kurzgeschichten, Fankunst und vieles mehr finden sich auf Riot Games' offizieller Übersichtsseite:
League of Legends Universum
Region
Volk
Verbundene
Champions
Twitch
Tank Tip

Zac
die Geheimwaffe

GeschichteBearbeiten

250px-Zed Render
Zed ist in 200 Jahren der erste Ninja, der die uralten, verbotenen Pfade beschreitet. Er trotzte seinem Klan und seinem Meister, wodurch er das Gleichgewicht und die Disziplin, die ihn sein ganzes Leben lang eingeengt hatten, hinter sich ließ. Zed bietet nun jenen Macht, die bereit sind, das Wissen von den Schatten mit offenen Armen zu empfangen, und erschlägt all jene, die sich an die Ignoranz klammern.

Als Waise wurde Zed von einem großen Ninjameister aufgenommen und ausgebildet. Nur ein weiterer Schüler erschien Zed ebenbürtig - der Sohn des Meisters, Shen Shen. Es schien, als könne Zed nie die Gunst des Meisters gewinnen, da jede Begegnung der beiden Rivalen in einem Unentschieden endete. Frustriert und eifersüchtig suchte er nach einem Vorteil. Der junge Ninja wagte sich in einen verschlossenen Teil des Klantempels, in dem er eine verzierte, Unheil verkündende Truhe fand. Da er das dunkle Wissen in ihrem Inneren spürte, wusste Zed, dass er sie nicht öffnen sollte, doch nichtsdestotrotz spähte er hinein. In derselben Sekunde berührten Schatten seinen Geist und gaben Techniken preis, die lange verborgen waren. Dieses geheimen Vorsprungs habhaft forderte er nun Shen erneut heraus und besiegte dieses Mal den Sohn des Meisters. In seinem Moment des Sieges erwartete er Lob und Anerkennung, doch der Meister wusste aus irgendeinem Grund, dass Zed verbotene Pfade beschritten hatte und verbannte ihn.

Gedemütigt zog der junge Ninja jahrelang umher. Aus seiner Bitterkeit wurde Ehrgeiz und er begann andere im Stil der Schatten zu unterrichten. Ebenso wie seine Kraft wuchs auch der Kreis seiner Anhänger, doch er wusste, dass seine Techniken ohne die Truhe nie perfekt sein würden. Eines Tages betrachtete Zed seine Anhänger und sah, dass seine Schüler nun eine Armee waren. Er führte sie zurück zum Tempel, um seinen Tribut einzufordern. Er war überrascht, den Meister an den Toren wartend vorzufinden. Er empfing Zed und seine Schüler, als wären sie willkommene Gäste. Der alte Mann legte sein Schwert zu Zeds Füßen und erklärte, er habe Zed als Meister im Stich gelassen. Indem er seinen einstmaligen Schüler verbannte, hatte der Meister ihn den Schatten anheim gegeben, anstatt ihn auf den Pfad der Balance zu führen. Der alte Mann bat Zed, den Tempel zu betreten, die Truhe zu zerstören und seine Anhänger zum Gleichgewicht zu führen. Der dunkle Ninja folgte dem Meister in das Innere des Tempels. Wenige Augenblicke später hörten die versammelten Ninjas, wie Zed schmerzerfüllt aufschrie. Rätselhafterweise kam er unversehrt wieder zum Vorschein und warf Shen den abgetrennten Kopf des Meisters zu Füßen. Wuterfüllt schreiend befahl Zed seinen Anhängern, die Schüler des Meisters zu erschlagen und die Truhe zu ergreifen.

An diesem Tag zerfiel der alte Ninjaorden. Auch wenn viele Schüler starben, konnten einige von ihnen dank Shens heldenhafter Taten fliehen. Nun ist der Tempel ein düsterer Übungsplatz für den Orden der Schatten. Zed regiert als Meister des Ordens und sein Erlass ist simpel: perfektioniere deine Techniken und töte alle Ninjas, die sich weigern, die Schatten mit offenen Armen zu empfangen.

„„Gleichgewicht ist eine Lüge - wir sind die wahren Ninjas.“”
— Zed

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.