FANDOM


Talon StandardSplash
Talon ist das Messer in der Dunkelheit, ein erbarmungsloser Killer, der ohne Vorwarnung zuschlägt und ohne Aufsehen zu erregen, wieder verschwindet. Er hat sich auf den umkämpften Straßen von Noxus einen gefährlichen Ruf gemacht, denn dort war er gezwungen, für sein Überleben zu kämpfen, zu töten und zu stehlen. Adoptiert von der berüchtigten Familie Du Couteau betreibt er nun sein tödliches Handwerk auf Befehl des Reichs; tötet gegnerische Anführer, Hauptmänner und Helden … sowie jeden Noxianer, der töricht genug ist, den Spott ihrer Meister zu verdienen.
„Die drei tödlichsten Klingenmeister in ganz Valoran sind mit dem Hause Du Couteau verbunden: mein Vater, ich selbst und Talon. Fordere uns heraus, wenn du dich traust. (Katarina)”
— Talon Du Couteau


Die vollständige Hintergrundgeschichte, Themenvideos, zugehörige Kurzgeschichten, Fankunst und vieles mehr finden sich auf Riot Games' offizieller Übersichtsseite:
League of Legends Universum
Region
Volk
Mensch
Verbundene
Champions
Katarina StandardSquareQuinn StandardSquareCassiopeia StandardSquare
Assassine Tip

Talon
Der Klingenschatten

Geschichte Bearbeiten

Talons früheste Erinnerungen sind jene an die Dunkelheit der Gänge von Noxus’ Untergrund und das beruhigende Gefühl des Stahls einer Klinge. Erinnerungen an eine Familie, Wärme oder Güte fehlen ihm. Stattdessen sind das Klimpern gestohlenen Goldes und die Sicherheit einer Mauer in seinem Rücken alles, wonach er je verlangte. Nur durch seinen wachen Verstand und geschickte Diebstähle am Leben gehalten, fristete Talon sein Dasein im zwielichtigen Bauch von Noxus. Seine Meisterschaft im Umgang mit der Klinge ließ ihn zu einer Gefahr werden und so schickten noxische Gilden Assassinen nach ihm aus und stellten ihn vor die Wahl: ihnen beitreten oder getötet werden. Als Antwort hinterließ er die Leichname seiner Verfolger im modrigen Stadtgraben von Noxus.

Die Mordversuche wurden immer gefährlicher, bis ein Assassine in einem Wettkampf, in dem er all seine Kraft aufbieten musste, mit Talon die Klingen kreuzte. Zu seiner Überraschung wurde Talon entwaffnet und sah sich dem Schwert seines Scharfrichters gegenüber, als der Assassine sich als General Du Couteau zu erkennen gab. Der General bot Talon die Wahl zwischen dem Tod von seiner Hand und dem Leben eines Agenten des Oberkommandos von Noxus. Talon wählte das Leben, unter der Bedingung, dass er nur Du Couteau allein diene, denn die einzigen Befehle, die er respektieren könne, seien die desjenigen, den er nicht besiegen könne. Talon blieb in den Schatten und führte geheime Missionen auf Du Couteaus Befehl hin aus, die ihn von den eisigen Ländern Freljords bis ins Allerheiligste der Stadt Bandle führten. Als der General verschwand, dachte Talon darüber nach, seine Freiheit zurückzufordern, doch er hatte einen immensen Respekt gegenüber Du Couteau entwickelt, nachdem er ihm jahrelang gedient hatte. Er wurde ganz besessen davon, den Aufenthaltsort des Generals ausfindig zu machen. Talons Verdachtsmomente führten ihn zu den Toren der Kriegsakademie, wo er der Liga der Legenden beitrat, um die für das Verschwinden Du Couteaus Verantwortlichen zu finden.

„„Die drei tödlichsten Klingenmeister in ganz Valoran sind mit dem Hause Du Couteau verbunden: mein Vater, ich selbst und Talon. Fordere uns heraus, wenn du dich traust.“”

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia