FANDOM


Syndra StandardSplash
Syndra ist eine Dunkelmagierin, die über unvorstellbare Macht verfügt. Als Kind wuchs sie in Ionia auf und zog in ihrem Dorf den Unmut der Ältesten auf sich – ihre magischen Fähigkeiten waren zwar beeindruckend, wurden von ihr jedoch leichtsinnig eingesetzt. Sie wurde fortgeschickt, um unter ständiger Aufsicht ausgebildet zu werden. Schnell übertraf sie ihren Mentor und fand außerdem heraus, dass er ihre Kräfte beeinträchtigte. Syndra war angewidert von diesem Verrat, dieser Feigheit. Sie tötete ihren Lehrer und zog los, um alle mit ihren dunklen Sphären zu vernichten, die ihr Potential einschränken wollen.
„Macht gehört jenen, die bereit sind, sie zu nutzen.”
— Syndra


Die vollständige Hintergrundgeschichte, Themenvideos, zugehörige Kurzgeschichten, Fankunst und vieles mehr finden sich auf Riot Games' offizieller Übersichtsseite:
League of Legends Universum
Region
Volk
Mensch
Verbundene
Champions
Zed StandardSquareIrelia StandardSquareKarma StandardSquare
Magier Tip

Syndra
Die dunkle Herrscherin

GeschichteBearbeiten

Syndra, der ein immenses magisches Potenzial bereits in die Wiege gelegt wurde, liebt nichts mehr, als den Geschmack der unglaublichen Macht, die ihr zur Verfügung steht, voll auszukosten. Mit jedem Tag, der vergeht, wird ihre Kontrolle über die magische Kraft wirkungsvoller und verheerender. Sie lehnt jeden Gedanken an Ausgewogenheit oder Zurückhaltung ab und will nichts als die Kontrolle über ihre Macht behalten, selbst wenn dies bedeutet, dass sie die Autoritäten, die versuchen sie aufzuhalten, vernichten muss.

Während ihrer Jugend in Ionia jagte Syndras erbarmungsloser Einsatz von Magie den Ältesten ihres Dorfes Angst ein. Sie brachten sie zu einem abgelegenen Tempel und übergaben sie der Obhut eines alten Magiers. Zu Syndras Freude erklärte der Magier, der Tempel sei eine Schule - ein Ort, an dem sie ihre Begabungen unter seiner Führung entwickeln konnte. Obschon sie während ihrer Zeit dort sehr viel lernte, hatte Syndra nicht mehr das Gefühl, dass ihre Kräfte sich vermehrten, wie es in ihrer Jugend der Fall gewesen war. Sie wurde immer verdrießlicher, stellte letztlich ihren Mentor zur Rede und forderte von ihm eine Erklärung. Er verriet ihr, dass er Syndras Macht gedämpft hatte, in der Hoffnung, er könne sie Kontrolle und Zurückhaltung lehren. Ihn des Verrats beschuldigend ging sie auf den Magier los und befahl ihm, den Bann zu lösen, der sie ausbremste. Er wich zurück und sagte ihr, wenn sie sich nicht unter Kontrolle hätte, wäre er gezwungen, Syndras Magie vollständig zunichte zu machen. Schäumend vor Wut beschwor sie ihre Macht und schmetterte den alten Mann an die Wand. Nun da ihr Mentor tot war, fühlte sie zum ersten Mal seit Jahren, ihr ungezügeltes Potenzial durch sich hindurchströmen. Wenngleich sie ihre Freiheit zurückgewonnen hatte, weigerte sie sich, zu der Gesellschaft zurückzukehren, die versucht hatte, ihr ihre Gabe zu stehlen. Stattdessen entschied sich Syndra, ihr vormaliges Gefängnis als ihre Festung zu beanspruchen. Die Grenzen ihrer magischen Fähigkeiten austestend entriss sie die Mauern ihres Fundamentes und erhob sie in die Luft. Da sie sich nun eingehend mit ihrer Kunst befassen kann, hat sie es sich zum Ziel gemacht, mächtig genug zu werden, um die schwächlichen, dümmlichen Herrscher Ionias zerstören zu können - und mit ihnen jeden, der es wagte, ihre Größe in Fesseln legen zu wollen.

„„Macht gehört jenen, die bereit sind, sie zu nutzen.“”
— Syndra

Entwicklung Bearbeiten

  • Syndra wurde von Meddler entworfen.

Syndra, die dunkle Herrscherin, ist verfügbar Bearbeiten

„Ab heute verwendet Syndra, die dunkle Herrscherin, ihre mächtige Schwerkraftmagie gegen ihre Gegner auf den Richtfelder.

Sucht ihr nach einer noch gerechter anmutenden Interpretation der dunklen Herrscherin? Justikar-Syndra präsentiert sich in einer mit Gold verzierten Rüstung und leuchtenden dunklen Sphären.”
— NeeksNaman[1]

Syndra Justikar Screenshots

Referenzen Bearbeiten

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia