FANDOM


Sternenvernichter

Sternenvernichter: Singularität ist ein Spielmodus in League of Legends. Er war das erste Mal vom 04.05.2017 bis 16.05.2017 verfügbar.

Das Spiel Bearbeiten

Spiele in diesem 3-gegen-3-Modus als Sternenvernichter-Thresh StandardSquare Thresh in den „Kosmischen Ruinen“, einer neuen Karte mit einem „Sternenvernichter-Thresh“-Ansager und neuer gruseliger Musik.

  • Ziehe oder peitsche gegnerische Spieler und Schlundkrabbler in das schwarze Loch im Zentrum der Karte, um Punkte zu verdienen.
  • Du fliegst weiter, je mehr Schaden du erlitten hast, kannst aber durch Lebensverlust nicht sterben.
  • Das erste Team mit 100 Punkten gewinnt die Runde und das erste Team, das zwei Runden gewinnt, gewinnt das Spiel.
  • Du kannst zwei Symbole in diesem Spielmodus freischalten.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Jeder spielt Thresh StandardSquare Thresh mit Sternenvernichter-Skin
  • „arcade-artiges“ Gameplay - so weit vom normalen „League“-Gameplay entfernt wie kein anderer Spielmodus zuvor
  • Komplett neue Karte: Ein zersplitterter Asteroid, der schwerelos durch den Weltraum treibt
Korruption-symbol

Korruption

Entwicklung Bearbeiten

Siehe dazu: /dev Sternenvernichter: Singularität

Ruinen-symbol

Kosmische Ruinen

Belohnungen Bearbeiten

Durch den Spielmodus konnten zwei Beschwörer-Symbole freigeschaltet werden:

  • Das Korruptions-Symbol: Durch den Sieg einer Partie Sternenvernichter mit zwei Freunden
  • Das "Kosmische Ruinen"-Symbol: Durch insgesamt 33 Tötungen in Sternenvernichter

Trivia Bearbeiten

  • Zusammen mit dem Spielmodus wurden die Sternenvernichter-Skins für Orianna StandardSquare Orianna und Kha'Zix StandardSquare Kha'Zix veröffentlicht.
  • Sternenvernichter war der erste Spielmodus ohne Champion-Auswahl vor der Partie.
    • Zum ersten Mal spielte jeder den gleichen Champion und konnte mit einem Skin spielen, den er selbst nicht besitzen musste.
  • Es war auch der erste Spielmodus, bei dem es in erster Linie kosmetische Gegenstände gab - und keinen Shop.