FANDOM


Seuchen-dschungel

Der Seuchen-Dschungel ist eine tropische Landschaft, die das südlichste Gebiet Valorans charakterisiert.

Geschichte Bearbeiten

Nach der Verwüstung durch längst vergangene Runenkriege und der Zerstörung der Landstriche südlich der Großen Barriere durch chaotische Magiestürme gilt das Gesetz der Natur hier bestenfalls in der Theorie. Während abnorme Pflanzen und Tiere in diesen verdorbenen Gegenden eher die Regel als die Ausnahme sind, sind keine merkwürdiger als jene, die im Seuchen-Dschungel zu finden sind. Es vermag allerdings kaum ein Fall mehr Aufregung zu wecken als der von Rammus Rammus, der als einfaches Gürteltier der Shurima-Wüste durch seine unerklärliche Reise in den Seuchen-Dschungel kam und hier, zwischen Schlingpflanzen und eiternder Fäulnis, ein Bewusstsein erlangte.

Im Chaos der letzten Runenkriege ging ein gewaltiger Runenstein im Seuchen-Dschungel verloren. Er verblieb dort über Jahrhunderte hinweg unberührt, und gewährte mit seiner mächtigen Magie der Wildnis um sich herum Empfindungsfähigkeit und Gesundheit. Eine Gruppe von Affen, die durch die Magie besonders beeinflusst wurde, begann damit, den Stein anzubeten. Ihr Anführer - ein weiser Gelehrter - kam schließlich zu der Überzeugung, er könne selbigen kontrollieren, um die Affen unsterblich zu machen. Er vollzog ein kompliziertes Ritual, aber es lief anders, als er sich vorgestellt hatte. Der Runenstein wurde zerstört und anstatt die Gabe der Unsterblichkeit zu verteilen, brachte er Wukong Kong hervor, einen Affen, der die Stärke und Macht des Steins in seinem Herzen weiterführte.

Champions aus dem Seuchen-Dschungel Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In einer früheren Version von Rammus Rammus' Geschichte erhielt jener Bewusstsein und Kräfte im Kumungu-Dschungel; erst in der neuen Version geschah es im Seuchen-Dschungel.
  • Für Zyra Zyra wurde in ihrer ersten Geschichte der Seuchen-Dschungel als Geburtsort angegeben, später aber in Kumungu-Dschungel geändert.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki