FANDOM


Rek'Sai StandardSplash

Die vollständige Hintergrundgeschichte, Themenvideos, zugehörige Kurzgeschichten, Fankunst und vieles mehr finden sich auf Riot Games' offizieller Übersichtsseite:
League of Legends Universum
Region
x48px [[]]
Volk
Verbundene
Champions

Kämpfer Tip

Rek'Sai
die Leerenwühlerin

Als größte und wildeste Vertreterin ihrer Spezies ist Rek'Sai eine erbarmungslose Jägerin, die Tunnel durch den Boden gräbt, um ihre Beute zu überfallen und zu verschlingen. Ihr unersättlicher Hunger hat ganze Regionen des einst so großartigen Shurima-Imperiums verwüstet. Händler, Kaufleute und bewaffnete Karawanen nehmen Umwege von Hunderten Meilen auf sich, um diese riesigen Gebiete zu umgehen, obgleich bekannt ist, dass listige Banditen Unvorsichtige in ihre Jagdgründe gelockt haben. Sobald Rek'Sai jemanden aufgespürt hat, ist sein Schicksal besiegelt. Es gibt keine Hoffnung auf Entkommen. Sie bedeutet den Tod aus den Tiefen des Sandes.

Geschichte Bearbeiten

Geißel der Wüste

Rek'Sai - Geißel der Wüste 01
Meine liebste Merina,

endlich bin ich in Bel’zhun angekommen! Auch wenn es mich schmerzt, unser geliebtes Land hinter mir zu lassen, bin ich doch sicher, dass ich in Shurima mein Glück finden werde. Onkel Velius hat mir, neben einigen Karten, eine Nachricht hinterlassen, ich solle „alles und jeden von Wert oder Interesse, besonders die Tierwelt“ einzeichnen. Für diesen kleinen Dienst werden mir zusätzlich drei Goldsekuri pro Tag gezahlt! Du musst den Kuppeleien deiner Mutter also nur noch eine kleine Weile aus dem Wege gehen. Ich werde schon bald in der Lage sein, zu dir als würdiger Verehrer zurückzukehren. Es gibt kein Hindernis, das mich von diesem Streben abbringen oder dieses auch nur verlangsamen könnte.


Unten siehst du ein Bild des Blickes von meinem Fenster aus. Ich konnte nur lachen, als unser Wirt seine Heimat als „eine luxuriöse Stadt“ bezeichnete! Ich nehme an, Unwissenheit ist Glückseligkeit.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 02
Obschon seine Zahlungen regelmäßig eingehen, muss ich den Onkel noch immer einholen. Es ist befremdlich, dass alles, woran ich mich von ihm erinnere, sein unablässiges Mantra „das Lebenselixier des Imperiums ist unsere Bürokratie“ ist.

Nun finde ich mich als Teil der schier endlosen Beamtenschaft unserer Nation wieder. Und dies ironischerweise nicht innerhalb ihrer Grenzen, sondern in diesen unzivilisierten Ländereien operierend.

Meine kartografische Mission erfuhr einen unerwarteten Segen, nachdem ich eine antike Steinkarte erworben hatte. Der widerwärtige Verkäufer war ganz offensichtlich ein Grabräuber oder Dieb (wie die meisten Shurimanen), doch der Gegenstand war zu kostbar, als dass ich hätte an ihm vorübergehen können.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 03
Heute heuerte die Karawane Gruppen von elujrav’i’, oder auch Glockenreiter genannt, an.

Diese alten Männer und Jungen werden vorausspähen, um uns vor herannahenden Gefahren zu warnen. Der Karawanenmeister erwarb zudem ein paar Dutzend saih’kharash’i, oder „Sandläufer“. Diese Bauern – die selbst nach den jämmerlichen Standards dieses Landes arm sind – werden für ihre Mahlzeiten neben der Karawane her traben. Sollten wir verfolgt werden, werden wir diese Unglückseligen abhängen und sie als Futter zurücklassen.

In den südlichen Wüsten nimmt man großes Leid auf sich, um die Xer’Sai und andere Tiere der Ödlande zu meiden. Dass mich mein Wohltäter, den ich nie zu Gesicht bekommen habe, immer weiter in dieses merkwürdige und primitive Land vordringen lässt, beunruhigt mich.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 04
Ein toter Xer’Sai.

Das durchschnittlich große Exemplar wurde vor ein paar Tagen getötet, nachdem es eine Herde Eka’Sul-Ziegen gerissen hatte. Sein abscheuliches Fleisch nässt und bildet Blasen, während es mit unnatürlich schneller Geschwindigkeit verwest. Es ist nicht weiter überraschend, dass die Kreaturen ungenießbar sind. Xer’Sai bersten offenbar aus ihren kleinen Erdhöhlen hervor und fallen über alles, was sich in der Nähe befindet, erbarmungslos her. Dass dieses unscheinbare Tier die Wachen der Karawane derart in Angst und Schrecken versetzt, spricht Bände über ihre Unwissenheit und Schwäche.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 05
Mit fünfzig Sekuri haben wir einen ralsiji erworben. Der angriffslustige Riese wird in der Arena für Eindruck sorgen, ihm geht aber die Wildheit der Xer’Sai vollkommen ab. Onkel Velius schickte eine Nachricht, die Gruppe solle sich auf die Suche nach lebendigen Xer’Sai konzentrieren. Er versprach mir dreihundert Sekuri für jedes große Exemplar, das wir auftreiben können! Bei dem Preis könnte ich in einem Monat mit all dem Vermögen zurückkehren, das nötig ist, um mit unseren Hochzeitsvorbereitungen fortzufahren! Ich bete, dass meine Cousine dich nicht mehr bedrängt, mit diesem Idioten, Genden Belgaunt, auszugehen.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 06
Wir haben die „sai“ betreten, eine Ebene mit nur wenigen Hügeln, die aus Sand und scharfen Steinen besteht und für die raue südliche Wüste charakteristisch ist. Hier werde ich endlich diese rätselhaften Kreaturen fangen können, auf die sich der Onkel so versteift hat. Ich hoffe, in zwei Wochen der verhassten Armut und der unendlichen Stille dieses Landes entfliehen zu können. In den südlichen Landen ist kein unnötiges Geräusch gestattet. Kein Lachen. Keine Unterhaltung, die nicht unbedingt notwendig ist. Die Einheimischen warten stillschweigend bei ihren Karawanen und halten die Ohren offen, um die Glocken zu hören, die sie vor Räubern und Bestien warnen. Wie sehr ich mich doch danach sehne, frei von der Seele weg zu reden und deine süße Stimme wieder zu hören.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 07
Gestern hat uns ein Xer’Sai von der Größe deines Schoßhundes angegriffen.

Dankenswerterweise sahen unsere Beobachter das Tier rechtzeitig, sodass unsere Speerträger schnell einschreiten konnten. Nachdem es eine unserer Wachen erledigt hatte, waren seine Kameraden gerechtfertigterweise verärgert und töteten es. Auch wenn ich das Tier für zweihundert Sekuri hätte verkaufen können, kann und werde ich meinen Wachen nicht vorwerfen, dass sie sich gerächt haben. Der Verschiedene war kein Mann unserer edlen Kreise, der auf Reichtum und Ruhm aus war; er wurde von einem abscheulichen Ding ohne Hoffnung auf auch nur eines von beidem abgeschlachtet.

So viel von Shurima scheint hassenswert zu sein, nur darauf bedacht, jeden zu bestrafen, der es besucht, und seine Bewohner in die Unterwerfung zu zwingen. Ich bin beschämt, wenn ich daran denke, dass ich das Volk, das hier lebt, einst verhöhnte.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 08
Seit Wochen schon höre ich Geschichten über Rek'Sai Rek'Sai – eine berüchtigte Xer’Sai von unvergleichlicher Größe, Wildheit und Geschwindigkeit.

„Perfekt für die Arena!“, lachte ich, die wiederholten Sendschreiben des Onkels grimmig nachahmend. Meinen Wohltäter vor den Fährtenlesern und Wachen der Shurima zu verspotten muss dir wie Wahnsinn vorkommen, doch ich fühle mich ihnen enger verbunden als unseren noxischen Traditionen. Die Wüste hat mich verändert. Es ist die Abwesenheit von allem und damit tritt all jenes, was wichtig ist, klar hervor. Weshalb sollte sich ein Mann etwas aus den Zerstreuungen der Arena machen? Welche geschätzten Erinnerungen sollten dort entstehen? Es sind der zarte Bogen deiner Wange und der Hauch eines Lächelns in deinem Mundwinkel, der mich den Schrecken dieses Ortes überstehen lässt. Ich verachte den Gedanken, dass Genden Belgaunt dich umwirbt und deine Familie ihn als einen würdigen Verehrer betrachtet.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 09
Trotz seiner Trostlosigkeit verfügte dieser verlassene Außenposten über das auf Meilen einzige Trinkwasser und selbst ein paar Stunden im Schatten seiner Ruinen waren eine süße Erleichterung von der unbarmherzigen Sonne. Wahrscheinlich hat Rek'Sai Rek'Sai ihn vor Jahrzehnten dem Erdboden gleich gemacht. Vor nur ein paar Wochen hätte ich die Schultern gezuckt und dies als weiteren, aus Unwissenheit geborenen Aberglauben des Wüstenvolkes abgetan. Doch ich habe zu viel Tod gesehen. Ich bin an den Knochen Tausender vorübergezogen. Was für ein Monster ist nur in der Lage, solch Grauen zu verursachen?

Selbst mit der vermeintlichen Expertise unserer noxischen Fallensteller bezweifle ich, dass wir über die Mittel verfügen, diese Bestie zu schnappen.

Rek'Sai - Geißel der Wüste 10
Eine Erdhöhle Rek'Sai Rek'Sais.

Was hat mich nur dazu gebracht, den noxischen Fallenstellern des Onkels dorthin zu folgen? An der Schwelle zum Reich dieser Bestie, mit dem Beweis direkt vor uns – weshalb sind wir nicht umgekehrt? Es war, als stünden wir am Rande eines großen Abgrunds und würden von einer Art Urinstinkt ergriffen und lehnten uns gegen die Leere bis wir in unseren sicheren Tod stürzten.

Dankenswerterweise überzeugten mich meine shurimanischen Freunde, umzukehren bevor es zu spät war. Ich wünschte, ich wäre ihrem Ratschlag, meinen Blick von den Ereignissen, die dann folgten, abzuwenden, gefolgt.

Ich kann wahrlich nicht beschreiben, was ich sah. Keine Gewalt der Arena könnte auch nur im Ansatz den unaussprechlichen Grauen dieser Kreatur beschreiben. Wessen ich innerhalb eines Wimpernschlags gewahr wurde, kehrt immerfort zu mir zurück. Ich schlafe nicht, da ich fürchte, es erneut zu sehen, und die Erinnerung scheint mir jederzeit am Rande meines Sichtfelds zu nagen. Die Bestien der Ödlande sind eine Plage, welche dieses Land zerstörte, doch Rek'Sai Rek'Sai ist der leibhaftige Tod.

Ich hoffe, ich sehe diese gnadenlose Wüste nicht wieder und doch weiß ich jetzt, dass ich niemals nach Noxus zurückkehren könnte. Ich betrachte unsere Nation nicht länger als stark. Wir sind so arrogant und töricht wie Kinder.

Ich suche eine Anstellung in der Nähe der demacianischen Grenzlande oder im südlichen Urwald – irgendwo, ganz weit weg von der Verheerung, welche diese Kreatur hervorrief. Wäre es für dich möglich, außerhalb unserer Hauptstadt zu leben? Traurigerweise kenne ich deine Antwort. Ich muss hinnehmen, dass du dich von meinem erfolglosen Werben vor langer Zeit abgewandt hast, während ich in meiner selbst geschaffenen Vorhölle gefangen war.

Ich habe das steinerne Artefakt, welches ich erworben hatte und auf dem meine Karten basieren, beigefügt. Es ist ein Hochzeitsgeschenk. Ich hoffe wirklich, dass du mit Genden Belgaunt dein Glück findest, bete aber dafür, dass du unsere Korrespondenz nicht abbrechen lässt.

Und in Hoffnung und Liebe werde ich am Rande des Herrschaftsgebietes unseres Imperiums immer auf deine Briefe warten.

Dein Aelon

Zitate Bearbeiten

Offizielle Strategie Bearbeiten

Spielweise Bearbeiten

Rek’Sai ist ein mächtiges und bewegliches Monster, das gut in den Dschungel der Kluft der Beschwörer passt. Der clevere Einsatz ihrer Tunnel verleiht Rek’Sai unvergleichliche Beweglichkeit quer durch den Dschungel, bis hinein in gegnerisches Gebiet. Dort angekommen ist sie am besten darin, ihrem Gegenspieler im Verborgenen Konter zu bieten, bevor sie die gegnerischen Laner aus den ungewöhnlichen Winkeln angreift, die ihr ihre Tunnel bieten.

Junglen Bearbeiten

Rek’Sai ist in jeder Phase des Spiels eine bewegliche Bedrohung. Sie baut in ihrem Dschungel Tunnel, durch die sie von Lager zu Lager huschen kann. Sie vergräbt sich aber nicht nur schnell, sie tötet auch zügig. „Wut der Königin“ richtet ein Blutbad unter den Monstern eines Lagers an und fügt jedem Gegner in ihrer Nähe massiven Flächenschaden zu, wohingegen „Wütender Biss“ Einzelzielen mächtigen Schaden zufügt. Monster wehren sich, aber Rek’Sai kann das Gemetzel, wenn sie ausreichend Zorn gesammelt hat, lange genug durchhalten, indem sie sich eingräbt. Dadurch stellt sie ihr Leben wieder her und kann zum nächsten Lager rasen. Ist ihr Dschungel leer, wird es Zeit, dass sich Rek’Sai in den gegnerischen Dschungel aufmacht.

„Erschütterungssinn“ ist das zentrale Element von Rek’Sais Konter-Jungling-Streifzügen. Statt auf einen direkten Zweikampf konzentriert sich bei diesen auf die Zerstörung gegnerischer Lager, während ihr Gegner weiter entfernt ist. Indem sie auf Bewegungen in der gewählten Richtung achtet, kann Rek’Sai zumindest herausfinden, wo ihr gegnerischer Jungler sich nicht befindet. Mit diesem Wissen gräbt sie sich ein und stiehlt Lager, räumt dem Gegner wirkungsvoll den eigenen Dschungel leer und zwingt ihn in verfrühte Kämpfe oder, noch schlimmer, in Rek’Sais Höhlen. Wehe denen, die sich zu weit in das Reich der Wühlerin hineinwagen. Ihre Tunnel bieten ihr unglaubliche Beweglichkeit und mit ihrer guten Sichtkontrolle kann Rek’Sai problemlos ihre Verbündeten koordinieren, während sie herumirrende Ziele jagt.

Dann sind da noch ihre Hinterhalte. Rek’Sais relativ schwache Schadensspitzen machen es sinnvoller für sie, für ihre Verbündeten, die mehr Schaden zufügen, Hinterhalte vorzubereiten, indem sie ihr Ziel verlangsamt und so an der Flucht hindert. Das Wichtigste ist, dass Rek’Sais Tunnel ihr einzigartige Winkel bieten, aus denen heraus sie in den gegnerischen Lanes angreifen kann, um ihr Ziel mit „Beutesucher“ Schaden zuzufügen, bevor sie sich unter ihm an die Oberfläche gräbt. Das Hochschlagen verschafft den meisten Assassinen genug Zeit, sich die Tötung zu sichern, doch selbst wenn ihr Gegner noch am Leben ist, kann Rek’Sai sich auf ihre eigenen Fähigkeiten verlassen, insbesondere „Wut der Königin“ und „Wütender Biss“, um zusätzlichen Schaden beizusteuern.

Teamkämpfe Bearbeiten

Im mittleren Spielverlauf geht Rek’Sai am besten so vor, dass sie sich ihre einzigartige Sicht und ihre Tunnel zunutze macht und das Wissen über gegnerische Bewegungen nutzt, um allein auf den Seitenlanes Vasallen und Türme abzuräumen oder sich isolierte Ziele herauszupicken. Beim Split-Pushing macht sie dank „Wut der Königin“ kurzen Prozess mit den Vasallen, schiebt ihre eigenen Vasallen zu den Türmen und zwingt das gegnerische Team dadurch zu einer Reaktion. Durch „Erschütterungssinn“ ist sie auch stets darüber im Bilde, wo sich ihre Gegner aufhalten. Dadurch kann sie sich durch die unzähligen Tunnel, die sie bereits gegraben hat, bewegen und so die Gegner umgehen, die gekommen sind, um den Vorstoß zu beenden. Ihre Mobilität geht aber noch weiter. „Leerenansturm“ befähigt Rek’Sai, sich zu einem beliebigen Tunnel zu graben, wodurch sie möglicherweise in Sekundenschnelle die ganze Kluft des Beschwörers durchqueren kann.

Aber wann soll man die ultimative Fähigkeit einsetzen? Hat sie durch Split-Pushing die Aufmerksamkeit des Gegners auf sich gezogen, kann sich Rek’Sai geschwind an einen andern Ort bewegen, wo ihre Verbündeten schon in einer anderen Lane auf sie warten. Durch den neu erhaltenen zahlenmäßigen Vorteil können Türme bezwungen oder andere Ziele beansprucht werden. Alternativ stellt ein Geheimtunnel ins gegnerische Lager eine perfekte Möglichkeit für einen Angriff durch die Hintertür im späten Spiel dar, während Tunnel in der Nähe der eigenen Basis es Rek’Sai ermöglichen, zurückzuweichen und bei der Verteidigung zu helfen, wenn der Gegner vor der Tür steht. Im frühen und mittleren Spiel bietet „Leerenansturm“ Rek’Sai nach jedem Rückruf einen sofortigen Zugang in ihrem Dschungel. Sie kann also weiter Lager auslöschen und Erfahrung und Gold sammeln, während ihr Gegenüber noch auf den Weg in seinen Dschungel ist.

Bei großen Teamkämpfen ist es am sinnvollsten, wenn Rek’Sai nach einer soliden Eröffnung zum Einsatz kommt und durch das Hochschießen bei Einsatz von „Ausgraben“ Primärziele verfolgt und stellt. Im Kampf muss sie Tempo zeigen und so schnell wie möglich Zorn aufbauen, bevor sie dann ihren Gegner mit „Wütender Biss“ zerfleischt. Der Schaden hängt von ihrem Zornbalken ab und wird bei voller Anzeige zum absoluten Schaden. Nach dem Austeilen heißt es für Rek’Sai Überleben. „Eingraben“ gibt ihr das nötige Lauftempo und die Lebensregeneration, um dem Gegenschlag auszuweichen bzw. sich von ihm zu erholen und gibt ihr die Gelegenheit, durch „Ausgraben“ die Gegner, die sie beinahe getötet hätten, ihren Damage Dealern auszuliefern.

Synergien Bearbeiten

Versteht sich gut mit: Unbequem wird es mit:

Datei:LuxSquare.png
Lux - die Lady des Lichts

Alle Fähigkeiten von Lux Lux lassen sich jederzeit gut mit denen von Rek'Sai Rek'Sai kombinieren. Frühe Lux Lichtfessel.png Lichtfesseln helfen Rek'Sai Rek'Sai dabei, sich in die richtige Position zu begeben, aus der sie an die Oberfläche schießt. In Teamkämpfen gewähren Lux Schillernde Singularität.png Schillernde Singularität und Rek'Sai Beutesucher.png Beutesucher weite Sicht auf ihre Gegner. Rek'Sai Rek'Sai ist zwar kein zartes Pflänzlein, aber Lux Prismatische Barriere.png Prismatische Barriere hilft ihr, zusätzlichen Schaden abzuwenden, während sie sich zum Kampf begibt.

Kalista - der Speer der Rache

Rek'Sai Rek'Sai bestraft diejenigen, die sie zu fassen bekommt, aber sie hat Schwierigkeiten mit Gegnern, die um sie herumtänzeln, vor allem mit Kalista Kalista. Kalista Kriegerische Anmut.png Kriegerische Anmut erlaubt dem Speer der Rache, andauernd um die Rek'Sai Leerenwühlerin herumzuhuschen und strafenden Schaden mit ihren normalen Angriffen und Aufspießen Aufspießen zuzufügen.


Datei:MalphiteSquare.png
Malphite - die Scherbe des Monolithen

Massenkontrolle ist angesagt, wenn sich Rek'Sai Rek'Sai und Malphite Malphite für Teamkämpfe zusammentun. Malphite Unaufhaltsame Gewalt.png Unaufhaltsame Gewalt ist perfekt für eine Eröffnung mit Flächenschaden, denn Rek'Sai Rek'Sai kann sich unterirdisch nähern und ihre Gegner noch einmal mit Rek'Sai Ausgraben.png Ausgraben gen Himmel schießen, bevor sie sich mit Rek'Sai Wut der Königin.png Wut der Königin und Rek'Sai Wütender Biss.png Wütender Biss um ihre Ziele kümmert.

Lee Sin - der blinde Mönch

Als einer der bedeutendsten Konterjungler in League verfügt Lee Sin Lee Sin durch Lee Sin Schallwelle.png Schallwelle und Lee Sin Lebensretter.png Lebensretter über Schaden, Zähigkeit und Mobilität, die nötig sind, um Rek'Sai Rek'Sai zu jagen und zu töten, wann immer sie versucht, sich ihren Weg in den Dschungel des blinden Mönchs zu graben.


Datei:KassadinSquare.png
Kassadin - der Leerengänger

Im mittleren Spiel können sich Kassadin Kassadin und Rek'Sai Rek'Sai zusammentun und einen kleinen, mobilen Aufräumtrupp bilden. Beide sind beweglich genug, um über die Karte zu düsen, und wenn Rek'Sai Rek'Sai ihr Ziel erst einmal durch Rek'Sai Ausgraben.png Ausgraben fixiert hat, kann Kassadin Kass ordentlich Schaden zufügen, um für sein Team eine Tötung zu verbuchen.

Ziggs - der Hexplosions-Experte

Ziggs Hexplosives Minenfeld.png Hexplosives Minenfeld und Ziggs Sprengladung.png Sprengladung machen Ziggs zu einem schwierigen Ziel für Rek'Sai Rek'Sais Hinterhalte während der Lane-Phase, doch damit noch nicht genug. Selbst wenn Rek'Sai Rek'Sai es schafft, durch einen Split-Push recht viele Vasallen zum gegnerischen Turm zu drängen, kann die Reichweite und Macht der Ziggs Megainferno-Bombe.png Megainferno-Bombe die Vasallen schnell auslöschen und die Karte wieder ausgleichen.

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.