FANDOM


Orianna StandardSplash

Die vollständige Hintergrundgeschichte, Themenvideos, zugehörige Kurzgeschichten, Fankunst und vieles mehr finden sich auf Riot Games' offizieller Übersichtsseite:
League of Legends Universum
Region
x48px [[]]
Volk
Verbundene
Champions

Magier Tip

Orianna
die Aufziehpuppe

Geschichte Bearbeiten

Es gab in Piltover einst einen Mann mit Namen Corin Reveck, dessen Tochter auf den Namen Orianna hörte und die er über alles in der Welt liebte. Trotz ihres unglaublichen tänzerischen Talentes war sie sehr fasziniert von den Champions der Liga der Legenden. Diese Faszination führte soweit, dass sie damit begann, zu trainieren, um auch eine Championesse werden zu können. Unglücklicherweise führten der Umstand, dass sie so gut behütet war, und ihre blauäugige Naivität dazu, dass sie unnötige und gefährliche Risiken einging, die am Ende zu ihrem tragischen Ableben führten. Nach Oriannas Tod war Corin am Boden zerstört, verfiel in tiefe Depression und entwickelte eine Obsession für die Techmaturgie. Er konnte die Leere, die der Tod seiner Tochter in seinem Leben hinterlassen hatte, nicht ertragen, deshalb entschloss er sich dazu, einen Ersatz zu konstruieren - einen, der Oriannas Traum, der Liga beizutreten, Realität werden lassen sollte. Was daraus hervorging, ist die Aufzieh-Tötungsmaschine, die Corin nach seiner Tochter benannt hat. Wohlwissend, dass sie geschaffen wurde, eine Championesse zu werden, und in Anbetracht der Art und Weise, wie sich die Zeiten änderten, kreierte er die Kugel als ihren Begleiter und Beschützer. Diese nahezu symbiotische Schöpfung bedient sich einer anderen Art der Techmaturgie, die sich eher auf Elektrizität als auf einen Aufziehmechanismus stützt.

Orianna und die Kugel kämpfen nun als Champions in der Liga der Legenden, ihre manchmal fehlgeleitete Moral als Kompass nutzend. Sie versucht ernsthaft zu denen zu gehören, die um sie herum sind. Doch wie hart sie auch daran arbeitet, Orianna wird nie menschlich sein können und es bleibt immer etwas Nervenzermürbendes und Andersartiges an ihr. Auch wenn sie sich um soziale Interaktion mit den anderen Champions in der Liga der Legenden bemüht, gibt es nur wenige, die über ihre fremdartige Natur hinwegsehen können. Für die meisten ist es, als gäbe es in ihrem Inneren nur Leere, als wäre Orianna nur ein seelenloses Uhrwerk - wenn auch ein gefährliches, tödliches. Doch in den Augen ihres Vaters ist sie für alle Zeit die perfekte Tochter.

„Tanz’ mit mir, mein Begleiter. Tanz’ mit mir in das Vergessen.“


Liga-Beurteilung Bearbeiten

Kandidat: Orianna
Datum: 31 Mai, 21 CLE

Beobachtung

Die Werkstatt ist ein einziges Chaos. Einzelteile liegen wahllos verstreut zwischen Fertigungsanlagen. Rätselhafte Substanzen und Materialien sind überall verteilt. Teller mit halb aufgegessenem Essen stehen schimmelnd in den Ecken.

Gäbe es Spiegel, würde sein Spiegelbild Corin wahrscheinlich erschrecken. Zerzaust, wild dreinblickend und wahnsinnig nimmt er das vor, was die letzten Handgriffe an seiner Schöpfung zu sein scheinen. Sie ist schön und kompliziert, ein Abbild eines Mädchens mit formschönem Uhrwerk.

Alles, was noch zu tun bleibt, ist, ihm Leben einzuhauchen. Doch die Verzauberung einer Unendlichkeitsapparatur ist bloße Theorie. Corin ist der Erste, der so kurz davor steht, sie Wirklichkeit werden zu lassen. Er nimmt das Getriebe behutsam aus der Katalysatorflüssigkeit. Energie durchströmt es. Er lächelt ein zu breites Lächeln, als er es in seine Schöpfung einbaut. Die Reaktion erfolgt umgehend.

Die Zahnräder in der Aufziehpuppe beginnen sich zu drehen, zunächst noch langsam. Seine Erfindung beginnt zu zucken, als das Leben durch alle Gliedmaßen strömt. Es ist, als schaue man den letzten Zuckungen eines sterbenden Körpers im Rückwärtslauf zu.

Corin drückt ein Foto eines sehr jungen Mädchens an seine Brust, als er dem Spektakel mit Tränen in seinen Augen zusieht.

Betrachtung

Die Aufziehpuppe war nicht das erste von Erfinderhand geschaffene Geschöpf, das die Hallen der Kriegsakademie betrat. Der große Dampfgolem machte es ihm Jahre zuvor vor. Doch Blitzcrank umgab etwas Edles, etwas Lebendiges in der Art, wie er sich bewegte und ausdrückte.

Dieses Ding schien innerlich tot zu sein. Es machte den Eindruck einer Apparatur, die versuchte so zu handeln, als wäre sie am Leben. Es hatte eine beunruhigende Wirkung.

Oberbeschwörer Montrose schätzte das Ding, das sich als Orianna vorgestellt hatte, ab. Sie griff mit unnatürlicher Beweglichkeit hinter sich und drehte den riesigen Schlüssel in ihrem Rücken. Es war nicht so, als hätte sie keine Mimik – sie war einfach nur falsch. In allem, was sie tat, gab es etwas, das nicht ganz passend war, so unpassend, dass es vollkommen fremdartig war.

Dann gab es noch die Kugel. Man hätte annehmen können, es wäre ihr Haustier, aber die Beziehung war stärker als das. Es war, als seien die beiden in einer Symbiose miteinander verbunden. Die Kugel war schlicht das – eine schwebende Kugel, zu gleichen Teilen ein Aufziehmechanismus und eine Art elektrischer Techmaturgieapparat. Von Zeit zu Zeit kam ein seltsames Auge an einem Stil aus der Kugel heraus und untersuchte die Umgebung.

„Ich möchte ein Champion sein. Das wird Spaß machen“, sagte Orianna mit einer Stimme, die sich einer menschlichen annäherte.

Beschwörer Carin sah Oberbeschwörer Montrose an. „Wird das überhaupt funktionieren?“

Oriannas Körper drehte sich um, während ihr Kopf auf die beiden gerichtet blieb. „Natürlich wird es funktionieren. Ich werde ein guter Champion sein.“

Montrose antwortete: „Orianna, um dich für die Liga der Legenden zuzulassen, müssen wir deinen Verstand untersuchen. Wir fragen uns, ob du die Art von Verstand hast, den wir untersuchen können.“

Wieder bei der richtigen Ausrichtung angelangt begann der Rock der Aufziehpuppe zu ticken. „Mein Vater sagt ja. Ich habe einen Verstand. Also tut es. Wenn die Kugel damit einverstanden ist.“ Die Kugel klingelte und klickte, machte aber keine feindseligen Bewegungen.

Es gab eine Brise von etwas, das sich wie Wind anfühlte, dann Dunkelheit, dann Licht. Ein junges Mädchen, das gekleidet war wie eine Balletttänzerin. Sie tanzte vor einem Publikum. Sie war ziemlich talentiert. Doch diese Erinnerung war gedämpft, emotionslos.

Farben vermengten sich. Die Kriegsakademie rückte wieder in den Fokus.

„Orianna, sind das deine Erinnerungen?“ fragte Oberbeschwörer Monrose.

Die Aufziehpuppe lachte. Es war nicht spielerisch. Es war kalt und mechanisch. „Dies sind Oriannas Erinnerungen. Ich bin Orianna. Mein Vater sagt das.“

Der jüngere Beschwörer schaute Montrose fragend an. Er schien unbeeindruckt und nickte. „Dann versuchen wir es erneut.“

Schatten, Lichter, Farben. Jemand hatte erbaut, was wie eine Lane in der Kluft der Beschwörer aussah. Das junge Mädchen war nun viel älter und ziemlich lebhaft. Sie schien für eine Karriere als Championesse zu trainieren. Es gab einen Turm, der vollständig bewaffnet schien.

Der einäugige Ausbilder drängte sie mit barscher Stimme. „Komm schon, Orianna. Zeit zu lernen, wie man unter einem Turm hinwegtaucht. Ich habe die Stärke heruntergedreht, aber es wird wehtun, wenn du getroffen wirst.“

Das Mädchen lächelte gutgläubig. Sie machte sich bereit, das Ebenbild von Gewandtheit und Selbstsicherheit. Sie fing an zu rennen, als der Turm auf sie feuerte. Es war sofort klar, dass etwas nicht stimmte. Die Schüsse des Turmes schienen nicht harmlos zu sein, als sie den Boden um sie herum umpflügten. Ihre natürliche Grazie ließ sie immer einen Schritt voraus sein, zumindest für den Moment, da die Einschläge nun immer schneller hintereinander kamen. Der Ausbilder hämmerte wie verrückt auf seinen Bedienelementen herum und versuchte verzweifelt, es abzustellen, während er ihr die ganze Zeit etwas zubrüllte. Doch Orianna war zu sehr in ihre Übung vertieft, als dass sie dies mitbekommen hätte.

Die erste Treffer holte sie von ihren Füßen und stieß sie zu Boden. Außer Atem versuchte, sie aufzustehen. Die zweite Explosion kam kurz darauf. Mühsam versuchte sie, sich aufzurichten, während Blut aus ihren Mundwinkeln tropfte. Nach dem dritten Einschlag kam sie sich nicht mehr hoch.

Farben verschwammen. Die Kriegsakademie rückte wieder in den Fokus.

„Ja, ich starb“, bot Orianna an.

Carin, allzeit um Förmlichkeit bemüht, antwortete. „Wir haben deinen Geist betreten, Orianna. Wie fühlst du dich dabei?“

Die Aufziehpuppe lachte auf ihre unmenschliche Art und Weise. „Das war lustig. Ich mag Erinnerungen. Ihr nicht?“

Oberbeschwörer Montrose räusperte sich. „Weshalb möchtest du Teil der Liga der Legenden sein?“

„Weil es das ist, was ich immer gewollt habe. Weil mein Vater mich erschaffen hat, um dies zu sein. Weil die Kugel es nicht erwarten kann, auf den Richtfeldern zu spielen.“ Wie als Antwort drehte sie sich, um die Kugel zu tätscheln, durch die daraufhin Energieblitze zuckten.

Montrose fuhr fort. „Und du verstehst die Bedingungen dieser Aufnahme?“

„Ja“, antwortete Orianna. „Ich werde nach den Regeln eurer Akademie spielen. Ich werde ein gutes Mädchen sein.“

Die Kugel surrte und klickte. Orianna fügte hinzu: „Und die Kugel wird es auch. Eine gute Kugel sein, meine ich.“

Sich mit der Erfahrung sichtlich unwohl fühlend blieb Beschwörer Carin stumm. Oberbeschwörer Montrose jedoch, selbst beunruhigt, bewahrte seine Aura der Autorität. „Dann sollst du eine Championesse sein, Aufziehpuppe. Man wird die nötigen Vorkehrungen treffen.“

Orianna machte ein Geräusch, das vermutlich das freudige Quietschen eines Mädchens sein sollte und umarmte die Kugel. Auch wenn es bewegend hätte sein können, war es leider nur erschreckend.

Entwicklung Bearbeiten

Vorschau Bearbeiten

Ankündigung von Average Gatsby:[1]

Oriana Vorschau

Blaupause von Oriannas Ball

Viele Champions in der Liga lehren uns, dass du, egal wer du bist, das richtige Werkzeug für den Job brauchst. Nimm zum Beispiel Orianna, die Aufziehpuppe. Wo auch immer sie hingeht, ihre mysteriöse Kugel folgt ihr und hört auf ihre Befehle.

Das Rätsel um Oriannas mechanischen Begleiter begann, als wir diese Blaupausen in unserem Art-Department fanden. Keiner unserer Künstler konnte uns erklären, worum es sich hierbei handelte. Während wir auf die Ergebnisse der Radiokohlenstoffdatierung unseres hauseigenen Labors warteten, ließen es sich die Geschichtswissenschaftler im Dienst von Riot Games nicht nehmen, über die Herkunft der Sphäre zu spekulieren. Viele Theorien wurden diskutiert und verworfen. Die einen hielten die Zeichnung für eine Kopie von einem Wikinger-Runenstein. Andere behaupteten, sie erkannten die Zeichnung als verworfene Skizze aus einem Jules Vernes Roman, während wieder andere sich absolut sicher waren, dass es sich hierbei um eine Seite aus Leonardo Da Vincis Notizbuch handelte.

Aber wo hätten Wikinger solche Technologie zu sehen bekommen? Wozu könnte eine offene Sphäre dienen, wenn man 20.000 Meilen unter dem Meer ist? Was hätte Da Vinci mit der Skizze eines mechanisierten Balles anfangen wollen? Nach all der Diskussion war am Ende nur eines klar: dies ist kein gewöhnlicher Ball.


Champion-Vorschau Bearbeiten

Ankündigung von nikasaur:[2]

Orianna Teaser

Orianna Champion Vorschau

Bei der Arbeit an League of Legends haben wir etwas sehr früh gelernt: Arbeitet man an einem Champion, dann zahlt es sich aus, ein Auge auf die Qualität zu haben. Nun, egal, ob ihr nun auf hextech steht oder einfach nur nach einer neuen Uhr sucht, wenn ihr etwas für richtig feine Handarbeit übrig habt, dann solltet ihr euch Orianna, die Aufziehpuppe, und ihren Begleiter in der Gestalt einer Kugel ansehen. Richtig, die Kugel ist wirklich ihr Begleiter! Und auch wenn es etwas komisch wirken mag, eine metallene Dame überall hin ihre Kugel ausführen zu sehen, so möchten wir trotzdem darauf wetten, dass ihr euren eigenen Kugel-Begleiter haben wollen werdet, wenn ihr seht, was sie damit so alles tun kann. Erzählt nur nicht euren Freunden, dass ihr zum Juwelier gestürzt seid, weil ihr euch für ein neues Haustier interessiert habt. Die könnten euch ziemlich krumm ansehen.

Vorschau auf einige der Besonderheiten Bearbeiten

Ankündigung von Morello:[3] Beschwörer!

Wir möchten euch gerne eine kleine Vorschau auf einige der Besonderheiten von Orianna, der Aufziehpuppe, geben. Dieser Champion arbeitet auf eine völlig neue mechanische Weise und wir möchten die Vorfreude mit euch teilen.

Oriannas Schlüsselelement ist die Kontrolle ihrer Primärwaffe – einer Hextech-Kugel, die sie als Fokus für ihre Fähigkeiten benutzt. Die Kugel dient als Fokuspunkt für alle ihre Fähigkeiten, wodurch sie einen Bereich dynamisch kontrollieren kann. Indem sie die Kugel (so wie sie sie auch selbst nennt)bewegt und dann Fähigkeiten benutzt, kann sie magischen Schaden verursachen, sie an Verbündeten festmachen (und diese dann als Fokuspunkt für die Fähigkeiten nutzen), Verbündete beschützen oder sogar Gegner aus der Bahn werfen. Das Wissen, wann und wie Oriannas Fähigkeiten eingesetzt werden müssen – zusammen mit dem richtigen strategischen Vorgehen – kann ein ganzes Gebiet abriegeln oder einen wichtigen Verbündeten unterstützen und so dessen Kraft vervielfachen.

Um noch etwas Risiko hinzuzufügen, ermutigt sie ihre passive Fähigkeit, ihre kürzeren automatischen Angriffe einzusetzen, um ihren Schaden zu maximieren. Das bedeutet, man kann aus der sicheren Distanz heraus die Kugel nutzen oder etwas mehr riskieren und durch die automatischen Angriffe noch mehr Schaden verursachen. Wir haben uns für diese Mechanik entschieden, um einen interessanten Zwiespalt zu schaffen. Durch das Risiko und die daraus resultierende Belohnung können erfahrene Orianna-Spieler entsprechend hervorstechen.

Wir wollten unsere Grenzen bei der Erschaffung neuer Champions weiter ausreizen und eure Impressionen und Rückmeldungen können uns dabei helfen. Lasst uns wissen, was ihr davon haltet!

Patch Historie Bearbeiten

V3.9:

  • Orianna Befehl- Beschützen.png Befehl: Beschützen
    • Orianna erhält nun einen passiven Reichweitenindikator, der anzeigt, auf welcher Reichweite „Die Kugel“ zu ihr zurückkehrt, wenn sie an einen verbündeten Champion gebunden ist.

V1.0.0.143:

  • Allgemein
    • Die Angriffsreichweite beträgt nun immer 525.
  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,4 auf 0,5 erhöht.
  • Orianna Befehl- Schockwelle.png Befehl: Schockwelle
    • Betäubt nun Gegner, die gerade eine Bewegungsfähigkeit ausführen.

V1.0.0.142:

  • Die globale Abklingzeit wurde von 0,5 auf 0,15 Sekunden verringert.
  • Orianna Präzises Uhrwerk.png Präzises Uhrwerk
    • Der Grundschaden wurde von 5-30 auf 10-50 erhöht.
    • Der erhöhte Schaden pro Kumulation wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
    • Die maximale Anzahl an Kumulationen wurde von 3 auf 2 verringert.
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,2 auf 0,15 verringert.
  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 1275 auf 1200 verringert.
    • Die Abklingzeit wurde von 6/5,5/5/4,5/4 auf 6/5,25/4,5/3,75/3 Sekunden verringert.
    • Der Schaden wurde von 60/100/140/180/220 auf 60/90/120/150/180 verringert.
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,6 auf 0,4 verringert.
    • Die Kugel reagiert nun schneller auf „Befehl: Dissonanz“ und „Befehl: Schockwelle“.
  • Orianna Befehl- Dissonanz.png Befehl: Dissonanz
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,5 auf 0,7 erhöht.
  • Orianna Befehl- Beschützen.png Befehl: Beschützen
    • Die Zauberreichweite wurde um 100 erhöht.
    • Die maximale Distanz für die an einen verbündeten Champion gehängte Kugel wurde um 100 erhöht.
    • Die Kugel reagiert nun schneller auf „Befehl: Dissonanz“ und „Befehl: Schockwelle“.
  • Orianna Befehl- Schockwelle.png Befehl: Schockwelle
    • Die Zauberzeit wurde von 0,4 auf 0,5 Sekunden erhöht.
    • Korrigiert: „Befehl: Schockwelle“ betäubt Einheiten nicht mehr länger als für die Dauer der Bewegung.
    • Kehrt die Kugel durch eine zu hohe Distanz zu ihrem Ziel zu Orianna zurück, erfährt „Befehl: Schockwelle“ nun eine kurze Abklingzeit, sofern die Fähigkeit bereit ist.

V1.0.0.138:

  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff
    • Die Manakosten wurden von 50/55/60/65/70 auf konstante 50 verringert.

V1.0.0.136:

  • Besitzt nun verbesserte Anzeigehilfe bei der Wahl von Zielen für ihre Zauber.

V1.0.0.129:

  • Allgemein
    • Die grundlegende Manaregeneration wurde von 4,5 alle 5 Sekunden auf 7 alle 5 Sekunden erhöht.
    • Die Manaregeneration pro Stufe wurde von 0,45 alle 5 Sekunden auf 0,5 alle 5 Sekunden erhöht.
  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff:
    • Die Zauberreichweite wurde von 800 auf 825 erhöht.

V1.0.0.127:

  • Allgemein
    • Die grundlegende Angriffsreichweite wurde von 500 auf 525 erhöht.

V1.0.0.125:

  • Die grundlegende Angriffsreichweite wurde von 550 auf 500 verringert.
  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff
    • Die Zauberreichweite wurde von 900 auf 800 verringert.
    • Die Manakosten wurden von 40/45/50/55/60 auf 50/55/60/65/70 erhöht.

V1.0.0.124:

  • Orianna Befehl- Dissonanz.png Befehl: Dissonanz
    • Der Grundschaden wurde von 70/120/170/220/270 auf 70/115/160/205/250 verringert.
  • Orianna Befehl- Beschützen.png Befehl: Beschützen
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke für den Schild wurde von 0,6 auf 0,4 verringert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Orianna Befehl- Schockwelle.png Befehl: Schockwelle auf den Stufen 11 und 16 zusätzlichen Schaden verursachte.

V1.0.0.122:

  • Orianna Befehl- Dissonanz.png Befehl: Dissonanz
    • Ability power ratio reduced to 0.5 from 0.6.
    • Movement speed slow and boost reduced to 20/25/30/35/40% from 25/30/35/40/45%.

V1.0.0.120:

  • Orianna Präzises Uhrwerk.png Präzises Uhrwerk
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,6 auf 0,5 verringert.
    • Das zusätzliche Lauftempo und die Verlangsamung wurden von 25/30/35/40/45 % auf 20/25/30/35/40 % verringert.

V1.0.0.119: Hinzugefügt.

  • Orianna Präzises Uhrwerk.png Präzises Uhrwerk (Passiv)
    • Oriannas automatischer Angriff verursacht mit jedem Treffer zusätzlichen magischen Schaden, der bei wiederholten Angriffen innerhalb weniger Sekunden gegen das gleiche Ziel mit jedem Treffer zunimmt (wirkt bis zu 3-mal kumulativ).
  • Orianna Befehl- Angriff.png Befehl: Angriff (Q)
    • Orianna befiehlt der Kugel, sich auf ein Gebiet zuzubewegen und dabei allen getroffenen Gegnern Schaden zuzufügen. Jeder Treffer verursacht dabei weniger Schaden. Die Kugel verbleibt danach an ihrer Position.
  • Orianna Befehl- Dissonanz.png Befehl: Dissonanz (W)
    • Orianna befiehlt ihrer Kugel, einen magnetischen Impuls auszusenden, der Schaden an nahen Einheiten verursacht. Danach bleibt einige Sekunden lang ein Feld bestehen, das verbündete beschleunigt und Gegner verlangsamt.
  • Orianna Befehl- Beschützen.png Befehl: Beschützen (E)
    • (Passiv): Der Verbündete Champion, mit dem die Kugel verbunden ist, erhält zusätzliche Rüstung und Magieresistenz.
    • (Aktiv): Orianna befiehlt ihrer Kugel, zu einem verbündeten Champion zu fliegen und sich mit diesem zu verbinden. Gegner, auf die sie trifft, erleiden Schaden und ihr Ziel wird danach geschützt.
  • Orianna Befehl- Schockwelle.png Befehl: Schockwelle (Ultimativ)
    • Orianna befiehlt ihrer Kugel, nach kurzer Verzögerung eine Schockwelle auszusenden. Davon getroffene Gegner werden in die Luft und auf die Kugel zugeschleudert, wobei diese möglicherweise darüber hinweg fliegen.


Referenzen Bearbeiten

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.