FANDOM


Mordekaiser StandardSplash
Standard Mordekaiser
Mordekaiser StandardLoadingMordekaiser DrachenritterLoadingMordekaiser InfernalischerLoadingMordekaiser Pentakill-LoadingMordekaiser FürstLoadingMordekaiser Kreuz-König-Loading

TriviaBearbeiten

  • Mordekaiser wurde von Coronach entwickelt und von Guinsoo überarbeitet.[1]
  • Mordekaiser ist einer von wenigen Champions, die ihre Lebenspunkte als Ressource nutzen, um Fähigkeiten einzusetzen.
  • Mordekaisers Mordekaiser Sklaverei des Todes Sklaverei des Todes ist derzeit der am längsten anhaltende Schaden-über-Zeit-Debuff im Spiel. (Stand 5.17)
    • Wenn Mordekaiser den Geist einer versklavten Seele unter Kontrolle hat und dabei Emotes ausführt, wird der Geist sie ihm gleichtun. 
    • Er kann seit dem Patch 5.16 den Drachen verfluchen und diesen so kurzzeitig kontrollieren.
  • Mordekaiser ist Mitglied der Metal-Band Pentakill.
    • Er spielt die legendäre Gitarre „Numero Uno“, eine unzerstörbare Axt, welche Mordekaisers bestialischer Fingertechnik standhalten kann.
      • Das Instrument füllte ihn mit mörderischen Absichten, die seine Headbanging-Instinkte härter und dunkler machten als je zuvor. Eines schicksalhaften Tages wurde er von Numero Unos Kraft überwältigt - Mordekaiser lief Amok und ermordete seine Bandmitglieder, darunter auch den Nachwuchssänger Karthus StandardSquare Karthus.
    • Laut dem Journal of Justice ist Pentakill in Valoran sehr erfolgreich und Mordekaiser ist als Gitarrist bei den Fans sehr beliebt.
    • Im Englischen ist jede von Mordekaisers Fähigkeiten an einen Heavy Metal-Song angelehnt (siehe hier).

Geschichte Bearbeiten

Mordekaiser war einst ein sterblicher König, der durch ein Ritual dunkler Magie wiedererweckt wurde und nun als Geisterwesen aus reiner Dunkelheit in Runeterra wandelt.

  • Als Geisterwesen erschuf er sich ein Reich, das er die "Unsterbliche Bastion" nannte, die später von einer starken Allianz aus Stämmen und Kriegerbanden belagert wurde. Sie stürmten die Bastion und gründeten an gleicher Stelle eine Stadt, die heute als Noxus bekannt ist.
  • Nachdem die Unterbliche Bastion eingenommen worden war, legte man Mordekaiser in Ketten und brachte ihn auf die Gesegneten Inseln. Eine Katastrophe ließ die Inseln zu den Schatteninseln werden, und Mordekaiser kam frei.
  • Morderkaiser schaffte sich sein eigenes Reich auf den Schatteninseln und versklavt nun die größer werdende Armee der Toten. Sein militärisches Interesse gilt besonders seiner einstigen Bastion, aus der Noxus geworden ist.

Beziehungen Bearbeiten

  • Hecarim StandardSquare Hecarim und Karthus StandardSquare Karthus sind Freunde von Mordekaiser.[3]
  • Es gibt eine Verbindung zwischen Mordekaiser und Hecarim StandardSquare Hecarim. Wenn Hecarim einen Altar im Gewundenen Wald besetzt, erhält er die Nachricht, er dürfe Mordekaiser nicht trauen.[4]
    • Es heißt, Riot entwickle eine umfassende Geschichte für die Schatteninseln und deren Champions, von der bisher (Stand: März 2015) noch nicht sehr viel preisgegeben wurde, darunter auch eine Geschichte zu Mordekaiser und Hecarim.[5]

Referenzen Bearbeiten

  1. Champions and their Designers
  2. Video: LoL Sectrets Hidden Messages of the Shadow Isles - Mordekaiser, Min. 01:43
  3. Mordekaiser - offizielle Championseite
  4. Video: LoL Sectrets Hidden Messages of the Shadow Isles - Hecarim, Min. 00:48
  5. http://www.reignofgaming.net/news/22170-the-news-roundup-co-op-vs-ai-now-available-on
Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia