FANDOM


Einer für alle

Einer für alle war ein Spielmodus in League of Legends, für begrenzte Zeit verfügbar. Spieler bekämpften sich in zwei Fünfer-Teams in der Kluft der Beschwörer. Der Unterschied zum Klassischem Modus und das Besondere an Einer für alle ist, dass alle Champions im Team gleich sind, z.B. 5x Ziggs Ziggs vs. 5x Zilean Zilean. Dieser Modus war vom 22.11.2013 bis 02.12.2013 verfügbar.[1]

Hinweise Bearbeiten

  • Karthus Karthus und Teemo Teemo sind in diesem Modus nicht verfügbar, können aber in benutzerdefinierten Spielen verwendet werden.

Champion-Mechaniken Bearbeiten

Aufgrund der Teamzusammenstellung funktionieren einige der Champions und deren Fähigkeiten etwas anders.

Folgende Champions verursachen eine Verschlechterung beim Gegner, wodurch ihre eigenen Fähigkeiten profitieren. Teammitglieder können ebenfalls davon profitieren.

Folgende Champions können einen Gegner zeichnen. Das Zeichen kann durch andere Teammitglieder ausgelöst werden.

Folgende Champions erzeugen Objekte, welche von anderen verwendet werden können.

Einer für alle: Spiegelmodus[2] Bearbeiten

Einer für alle spiegelmodus

Vom 29. Mai bis zum 8. Juni 2014 konnte man die Variation Einer für alle: Spiegelmodus erleben. Dieses Mal standen sich zwei Teams aus fünf Spielern in der Heulenden Schlucht gegenüber. Die Regeln wurden dahingehend geändert, dass Spieler beider Teams mit demselben Champion aufeinandertrafen.

Championauswahl Bearbeiten

Für diese Version von Einer für Alle wurde die Championauswahl durch die zusammengenommenen Nominierungen beider Teams bestimmt. Über eine Anzeige konnte jeder die Abstimmung über die nominierten Champions verfolgen – falls ein Champion eine klare Mehrheit erreichte, war er ausgewählt. Falls nicht, erfolgte die Auswahl auf Grundlage der Stimmgewichtung aller nominierten Champions.

Kampf-Boost Bearbeiten

Für den Einer für alle: Spiegelmodus wurde außerdem eine Funktion hinzugefügt, die es erlaubte, während der Championauswahl einen Kampf-Boost für das eigene Team zu erwerben. Dieser kostete 150 RP und schaltete vorübergehend alle zur Zeit erhältlichen Skins des gewählten Champions für den Käufer und seine Verbündeten frei. Zudem erhielt jeder im Team einen "Ein-Spiel 100 EP-Boost".

Referenzen Bearbeiten

  1. Einer für alle ist live
  2. Einer für alle: Spiegelmodus - Ankündigung auf lol.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki