FANDOM


Die Düsteren sind ein uraltes Volk, von denen nur noch fünf übrig geblieben sind. Von diesen fünf Überlebenden sind drei der Geschichte bekannt, indem sie in Überlieferungen und Mythen Runeterras vorkommen. Namentlich jedoch weiß man nur von Aatrox Aatrox, dem legendären Krieger. Auch ist ungewiss, ob die Düsteren untereinander um die Existenz der anderen wissen, denn sie kommunizieren wenig.[1]

Beschreibung Bearbeiten

Aatrox splashart ausschnitt

Aatrox

Über die Düsteren ist nicht viel bekannt. Es könnte sich bei den Düsteren aber - ausgehend von Aatrox' Aussehen und Geschichte - um eine geflügelte, dämonenartige Rasse von Humanoiden handeln, die schon vor langer Zeit in Runeterra existierten und eventuell dazu fähig sind, enorme körperliche und geistige Macht über Sterbliche auszuüben. Sie tauchen in Mythen vieler Kulturen auf und scheinen in ganz Runeterra an verschiedenen Schlachten teilgenommen zu haben.[2]

Möglicherweise beeinflussen die Düsteren sogar Champions der Liga, wie z.B. Jax Jax, auf dessen offizieller Championseite man im Hintergrund die Silhouette eines Düsteren vermuten könnte.[3] In Tryndamere Tryndameres Geschichte wird von einer "düsteren Gestalt" geschrieben, die höchstwahrscheinlich Aatrox Aatrox ist und die kämpfenden Männer mit besonderer Magie in einen Blutrausch trieb.[4]

Geschichte[5] Bearbeiten

Über den Ursprung der Düsteren ist nichts bekannt. Die früheste Geschichte über Aatrox Aatrox ist so alt wie die Geschichtsschreibung selbst. Sie handelt von einem Krieg zwischen zwei großen Fraktionen, derer man sich nur als das Protektorat und die Magierfürsten erinnert. Aatrox erschien in den Rängen des Protektorats, das den Magiefürsten unterlegen war, und führte sie in die Schlacht. Von Aatrox inspiriert kämpfte jeder Krieger des Protektorats mit der wilden Stärke von zehn, bis sie einen überaus unwahrscheinlichen Sieg errungen hatten. Nach der Schlacht verschwand Aatrox wieder, doch nicht so die neugefundene Wildheit der Armee des Protektorats. Ihrem überraschenden Sieg sollten noch viele folgen, bis sie endlich siegreich nach Hause zurückkehren konnten. Ihre Landsleute empfingen sie als Helden, doch auch wenn sie ihre gesamte Zivilisation vor deren Zerstörung bewahrt hatten, hatte die Dunkelheit in den Verstand jedes einzelnen Kriegers Einzug gehalten. Etwas in ihrem Inneren hatte sich verändert. Mit der Zeit verblassten ihre Erinnerungen an die Schlacht und eine grauenvolle Erkenntnis nahm ihren Platz ein: Ihre Heldentaten waren in Wahrheit brutale Gräueltaten, die sie mit eigenen Händen vollbracht hatten.

Aatrox zeichnung

Geschichten wie diese tauchen in den Mythen vieler Kulturen auf. Will man ihnen allen Glauben schenken, hat der Düstere Aatrox das Blatt einiger der entscheidendsten Kriege der Geschichte gewendet. Auch wenn diese Erzählungen ihn als einen Erlöser in dunklen Zeiten im Gedächtnis behalten, könnte Aatrox‘ wahres Vermächtnis eine Welt voller Zank und Streit sein.

Sonstiges Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Aatrox AMA auf reddit, unter "three of the five, including Aatrox, are known to history"
  2. Aatrox - offizielle Championseite
  3. Jax - offizielle Championseite
  4. Tryndamere - offizielle Championseite
  5. Aatrox - offizielle Championseite

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.