FANDOM


Caitlyn OriginalSkin
Region
x48px [[]]
Volk
Verbundene
Champions

Schütze cctip

Caitlyn
der Sheriff von Piltover

Geschichte Bearbeiten

Ein Grund, warum Piltover auch als die Stadt des Fortschritts bekannt geworden ist, ist die außerordentlich niedrige Verbrechensrate. Dies war nicht immer der Fall; Briganten und Diebe aller Arten empfanden den Stadtstaat als ideales Ziel für Plünderungen, vor allem wegen seiner wertvollen Ressourcen, die eingeführt werden, um die techmaturgische Forschung voran zu treiben. Einige theoretisieren sogar, dass die Stadt schon lange an das Chaos und das organisierte Verbrechen gefallen wäre, hätte es Caitlyn, den Sheriff von Piltover, nie gegeben. Als Tochter eines wohlhabenden Staatsmannes und einer Hextech-Forscherin entdeckte Caitlyn ihr natürliches Talent für Untersuchungen im Alter von 14 Jahren, als ihr Vater auf dem Weg nach Hause angegriffen und ausgeraubt wurde. Sie schlich sich in dieser Nacht mit dem Gewehr ihres Vaters aus dem Anwesen und verfolgte die Spur der Straßenräuber vom Ort des Verbrechens aus, bis sie diese stellte. Zunächst taten ihre Eltern alles, um ihr dieses riskante Hobby auszutreiben, aber sie war unverbesserlich. Um ihre Tochter auf die einzige ihr bekannte Art zu beschützen, begann Caitlyns Mutter damit, sie mit techmaturgischen Gerätschaften auszurüsten, die ihren detektivischen Plänen zuträglich waren.

Caitlyn wurde binnen kürzester Zeit stadtbekannt, da sie das Verbrechen in Piltover im Alleingang bezwang und sie sich schon bald in eine bestechende Schönheit entwickelte. Sie kniff nie vor einem Fall oder einer Herausforderung und sie wurde zu einem der zielgenauesten Schützen des Stadtstaats. Ihre Dienste wurden bald darauf von Demacia in Anspruch genommen, um einen mysteriösen Gesetzlosen zu schnappen, der begann, gewagte und Bekanntheit erlangende Raubzüge durchzuführen. Der Bandit, der immer eine Karte mit einem stilisierten „C“ am Ort des Verbrechens zurück ließ, wurde Caitlyns Erzfeind. Bis zum heutigen Tag sucht sie noch immer nach diesem geschickten Einbrecher und der Fall hat sie bereits durch ganz Valoran geführt. Sie ist der Liga der Legenden beigetreten, um ihr Können zu verbessern und den Einfluss zu erlangen, der es ihr ermöglicht, ihr einziges Ziel aufzuspüren, dem es bisher gelang, ihr immer wieder zu entkommen.

„"Na los, lauf. Ich geb dir fünf Minuten Vorsprung."”
— Caitlyn, aus ihrem Buch Willige Festnahme

Liga-Bewertung[1] Bearbeiten

Kandidatin: Caitlyn Datum: 31. Dezember, 20 CLE

BEOBACHTUNG

In einer Kaskade aus Surren und Klicken betritt Caitlyn die Große Halle, wobei die Linsen, die von ihrem Hut hinabreichen, sich ausrichten, sodass sie den Raum bis ins kleinste Detail erkunden kann. Über ihre Schulter hängt ein langes Gewehr, dessen Gewicht sie mit einer solchen Leichtigkeit trägt, dass man bezweifeln möchte, dass sie es jemals ablegt. Die geschäftige Aktivität ihrer Ausrüstung buhlt gleich der Freizügigkeit ihrer Erscheinung um Aufmerksamkeit.

Mit dem Auge einer Ermittlerin lässt sie ihren Blick durch den Raum schweifen und achtet dabei darauf, wie alle Objekte darin angeordnet sind. Sie untersucht die Marmortür zum Zimmer der Betrachtung mit grimmiger Entschlossenheit. Beruhigt durch das Wissen, sie könne dort später, wenn nötig, einen Tatort untersuchen, stößt sie die Türen auf und geht hinein.

BETRACHTUNG


Wie der Tau nach einer langen Observation lag das Gewicht der Dunkelheit auf ihrer Haut, kalt und ernüchternd. Gleichsam als Antwort auf diesen Gedanken drang das sanfte Prasseln von Regen auf Kopfsteinpflaster von weiter hinten an ihr Ohr. Erschrocken drehte sie sich zu schnell um und schlug dabei mit ihrem Ellenbogen gegen etwas Festes. Dieses „Etwas“ war eine schmierige Ziegelwand, auf der noch die Reste eines Graffiti zu erkennen waren, das die kräftige Figur des Barons Nashor in prächtigen Einzelheiten zeigte. Mit antrainierter Skepsis glitten ihre Augen von der Mauer die lange Straße neben ihr hinab. In letzter Sekunde konnte sie ein Keuchen unterdrücken. Weg der Unverwüstlichkeit. Ganz gleich, wie viele Stunden sie dort verbracht hatte, der Ort trieb ihr noch immer Schauer über den Rücken. Ihr Blick ging Richtung Himmel, wo sie die Spitze des Turms der Kontinuität sehen konnte, der sein anheimelndes Licht über die Stadt warf und die Demacier immerfort daran erinnerte, die Zügel der Ethik nie zu lockern. Traurige Ironie, dass es ebenjener Turm war, der es dem Flüchtigen, dem mysteriösen „C“, ermöglichte, zu entkommen, als sie ihn schon fast geschnappt hatte.

Sie konnte sich ohne weiteres an jede Einzelheit dieses Tages erinnern. Er hatte sich in ihr Gedächtnis eingegraben wie das Bildnis eines verstorbenen Geliebten, das am Rahmen eines Spiegels festgesteckt war – immer da, um dich daran zu erinnern, was du hättest haben können. Die Verfolgung begann im Empfangsbereich der Gildenhalle der Baumeister auf Demacias geschäftigem Platz der Ehre. Eine Studentin der Weiterführenden Techmaturgischen Waferherstellung war zufällig zur Gilde gekommen, um mit Moraj Wossit über die Bedingungen für eine Aufnahme zu sprechen. Wossit war ein durchschnittlicher Bürohengst, der ohne ihr Wissen und das seiner Vorgesetzten den Donnerstagmorgen blaugemacht hatte, um sich einer „fakultativen Stresstherapie“ zu unterziehen. Caitlyn hatte die Geschichte oft genug gehört, um zu wissen, dass er „etwas, von dem meine Frau und meine Kinder besser nichts wissen sollten“ meinte. So viel zu Demacia als Bastion der Moral. Obwohl er sich im Nachhinein betrachtet genauso gut mit einem Bierchen in der Hand ein Ligaspiel angesehen haben mochte, so verklemmt wie die Bewohner dieses Stadtstaates waren. Auf jeden Fall stürmte die Studentin in sein Büro und fand seinen durchwühlten Schreibtisch neben dem offenen Fenster wieder. Sie holte einen Vorgesetzten, der sich, sichtlich besorgt, an die örtlichen Behörden wandte.

Caitlyn war in der Stadt gewesen, um die letzte rätselhafte Karte zu untersuchen, die „C“ hinterlassen hatte. Sie war die vierte in einer Reihe nahezu identischer Karten, die er an den Schauplätzen seiner Raubzüge hinterlassen hatte. Sie alle trugen einen einzigen Buchstaben: „C“. Diese Karte wurde an Stelle des gestohlenen Himmelskristalls aus der Kristallhalle der Derwische von Freljord abgelegt. Sie hatte herausgefunden, dass er Papier in leicht unterschiedlichen Schattierungen verwendete, um sie wissen zu lassen, in welchem Teil Valorans er als nächstes zuschlagen würde. Auch die Tinte und die Schriftart, die er benutzte, hatten eine Bedeutung, doch hatte sie dieses Rätsel bis dahin noch nicht gelöst gehabt. Dank seines früheren Raubs des Großschwertes von Milthorn aus Demacias Königlichem Palast hatte Caitlyn gefolgert, dass er sich dort noch einmal zeigen wollte. Sie sprach gerade mit dem Wachtmeister, als die Nachricht aus der Gildenhalle eintraf. Aus einer Ahnung heraus, begleitete sie den Wachtmeister dorthin und als sie eintrafen, war die gesamte Empfangshalle mit Muskelmännern von der Sicherheit gefüllt.

Der Vorgesetzte war achtsam genug, das Büro des Oberbaumeisters zu kontrollieren, zu dem Wossit gesonderten Zutritt hatte. Als er dort ankam, war auch dieses Büro ähnlich verwüstet. Das Wichtigste jedoch war der Umstand, dass der geschätzte Helm des Beschützers, den Liga-Champion Poppy vor vielen Jahren nach Demacia gebracht hatte, vermisst wurde und der Tresor, in dem er aufbewahrt worden war, offen stand. Er war der Baumeister-Gilde anvertraut worden, um eine Art magischer Feinabstimmungen vornehmen zu lassen und die Gilden-Äffchen versicherten Caitlyn, dass über die gesamte Operation kein Sterbenswörtchen gesprochen worden war. Im Tresor wartete eine weitere Karte als Seitenhieb auf ihre Unfähigkeit, die Hinweise zu entziffern.

Die Sicherheitsleute riegelten das Gebäude unverzüglich ab. Caitlyn hörte sich den Bericht des Sicherheitschefs an, als sie einen Sicherheitsbeamten bemerkte, der sich jedes Mal abwandte, wenn sie versuchte, ihm direkt ins Gesicht zu sehen. Es war zufällig genug, um als unwichtig abgetan zu werden, doch nach fünf Minuten ausweichender Blicke entschied sie sich, ihn in ein Gespräch zu verwickeln. Sie schaffte es, ganze vier Schritte in seine Richtung zu gehen, bevor er die Treppen hinauf eilte.

Sie jagte ihm zehn Stockwerke hoch hinterher, ohne langsamer zu werden. Sie erreichte das Dach gerade schnell genug, um zuzusehen, wie er sich an einem Seil, das an der Spitze des Turms der Kontinuität festgebunden war, von dannen schwang. Als er hinüberschwang, war klar, dass er diese Flucht sorgfältig geplant hatte, um das Dach von Gillsons Trainingshalle zu erreichen. Das war zu nah, um ihn entwischen zu lassen. Sie zog also ihre Waffe und zielte auf ein Bein. Diesmal hatte ihr Opfer einen Fehler begangen, denn er hatte keine Möglichkeit auszuweichen – und den richtigen Zeitpunkt für ihre Schüsse zu wählen, war Caitlyns Spezialität.

Sie zog den Abzug.

Plötzlich fiel der Täter vom Seil. Caitlyn verstand es nicht. Die Kugel hätte nicht so schnell ihr Ziel erreichen sollen. Die Zeit schien wie in Zeitlupe zu vergehen, während sie zusah, wie er durch die Luft hinunterfuhr. Sie sah zu, bis er zwischen den Gebäuden verschwand, und stürmte die Treppen hinab.

Und da war sie wieder. Sie stand auf dem Weg der Unverwüstlichkeit, wo er gefallen war. Überall gab es Zeugen, die ihn in die Straße fallen gesehen hatten, doch trotzdem war sie leer. Kein Leichnam, kein Blut, keine Erklärung dafür, wie er überlebt haben könnte. Und niemand hatte ihn fortgehen sehen. In dieser Nacht saß sie stundenlang in dieser Regenrinne von einer Straße und suchte nach Antworten.

Wie als Erwiderung auf ihre Erinnerung öffnete sich eine Platte im durchnässten Ziegelsteinboden.

Caitlyn sprang zurück, riss in einer geübten Bewegung das Gewehr von ihrer Schulter und richtete es auf das Loch. Ein leises Kichern schallte aus der Dunkelheit.

„Bin ganz schön gerissen, was?“ sagte eine Stimme.

Caitlyn konnte die Situation gar nicht schnell genug in den Griff bekommen. „Komm langsam raus!“

„Nee, das mach’ ich sicher nicht”, sagte die Stimme vergnügt.

„Ich zähl’ bis Drei. Wenn du dann nicht mit erhobenen Händen vor mir stehst, wird das Mündungsfeuer meines Gewehrs mir den Weg erhellen.” Caitlyn war es gewohnt, Hindernisse zu bewältigen. „Eins …“

„Das wirst du nicht tun, du hast nicht die –“

„Zwei …”

„Du weißt, wenn du mich erschießt, wirst du nie herausfinden, wie ich –“

„Drei.” Caitlyn zog den Abzug, aber die Waffe klickte nur hohl.

„Weshalb möchtest du der Liga beitreten, Caitlyn?” Die Stimme war plötzlich ernst.

„Ich stelle hier die Fragen! Wer –“ Sie mochte es nicht, verhört zu werden.

„Weshalb möchtest du der Liga beitreten, Caitlyn?” In der Stimme schwang ein solches Maß von Autorität mit, dass es ihr den Schrecken in die Knochen trieb.


„Du kennst die Antwort auf diese Frage bereits, sonst hättest du mich nicht an diesen Ort gebracht.“ Sie wartete, doch es kam keine Reaktion. „Er ist der einzige Fall, der noch ungelöst ist. Ich werde besser werden. Ich werde ihn fangen und die Liga wird das Werkzeug sein, um dies zu bewerkstelligen.“

„Wie fühlt es sich an, seine Gedanken nicht verbergen zu können?“ Die Frage kam als Flüstern an ihr Ohr und die Falltür in der Straße schnappte zu. Sie wirbelte herum, doch alles, was sie sah, war die verzierte Marmortür der Akademie. Dahinter lag der Pfad auf dem sie zum Champion würde.

„Wenn du wissen willst, was ich denke, frage das nächste Mal einfach. Dann kannst du dir das ganze Theater drum herum sparen.” Sie schmunzelte, wohl wissend, dass sie beobachtet wird, bevor sie ihr Gewehr über die Schulter warf und ihren Weg in die Liga fortsetzte.

Entwicklung Bearbeiten

  • Caitlyn wurde von Ezreal entwickelt.
  • Original Splash Art
  • Zweites Original Splash Art
  • Original Widerstands Splash Art
  • Original Sheriff Splash Art

Champion-Vorschau Bearbeiten

Anlündigung von Kaep:[2]

Caitlyn Konzept

Caitlyn Konzept

Die Beamten von Piltover möchten, dass ich euch allen gegenüber die folgende Erklärung verlese. Es ist meine Pflicht, euch darüber in Kenntnis zu setzen, dass es einen neuen Sheriff in der Stadt gibt. Die wunderschöne (und stilvolle) Caitlyn, der Sheriff von Piltover, ist der Liga der Legenden beigetreten. Banditen, Schläger, Aufwiegler und andere ungehobelte Gesellen sollten also auf der Hut sein! Auch wenn ihr auf der Flucht seid, so könnte doch ein einziger Blick schon genügen, damit ihr vielleicht überhaupt nicht mehr entkommen wollt. Natürlich muss nicht erst ein Haftbefehl auf euren Kopf ausgestellt worden sein, damit ihr einen näheren Blick auf diese schöne Dame erhaschen könnt. Egal, ob ihr eher der Gesetzlose seid oder lieber nach den Regeln spielt, wir haben hier gleich die perfekten Schnappschüsse für euch!

Patch Historie Bearbeiten

V4.1:

  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die visuellen Effekte von „Ass im Ärmel“ weiter liefen, selbst nachdem das Projektil dadurch zerstört worden war, dass das Ziel nicht angreifbar wurde. Caitlyn-Spieler sollten jetzt eine bessere optische Rückmeldung bekommen, wenn ihre ultimative Fähigkeit ihr Ziel nicht treffen wird.

V3.15:

  • Wir haben Caitlyns Laufanimation verbessert!

V3.7:

  • Allgemein
    • Das grundlegende Angriffstempo wurde von 0,668 auf 0,625 verringert.
    • Das pro Stufe gewonnene Angriffstempo wurde von 3 % auf 4 % erhöht.
  • Caitlyn Kopfschuss.png Kopfschuss
    • Erhält keine Kumulationen mehr, wenn Strukturen angegriffen werden.

V3.02:

  • Caitlyn Kopfschuss.png Kopfschuss
    • Wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.

V1.0.0.147b:

  • Caitlyn Piltover-Friedensstifter.png Piltover-Friedensstifter
    • Der Schadensabfall nach Treffern wurde von 15 % auf 10 % verringert.
    • Der minimale Schaden wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
  • Caitlyn Kaliber 90-Netz.png Kaliber 90-Netz
    • Can no longer be cast while rooted.

V1.0.0.142:

  • Allgemein
    • Kurzinfos aktualisiert.
  • Caitlyn Kaliber 90-Netz.png Kaliber 90-Netz
    • Die Zauberzeit wurde verringert.
  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Die Reichweite wurde von 1900/2050/2200 auf 2000/2500/3000 erhöht.
    • Die Vorbereitungszeit wurde von 1,25 Sekunden auf 1 Sekunde verringert.0/2200.


V1.0.0.141:

  • Caitlyn Yordle-Schlagfalle.png Yordle-Schlagfalle
    • Ignoriert bei der Platzierung nun Kollisionen mit anderen Einheiten.

V1.0.0.140:

  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Caitlyn während Ass im Ärmel aussah, als würde sie angreifen.

V1.0.0.133:

  • Caitlyn Kopfschuss.png Kopfschuss
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Kopfschuss nicht ausgelöst wurde, während Caitlyn verspottet oder zum Schweigen gebracht war.

V1.0.0.129:

  • Das grundlegende Lauftempo wurde von 305 auf 300 verringert.

V1.0.0.128:

V1.0.0.125:

  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Ass im Ärmel“ nicht zurückgesetzt wurde, wenn Karthus Karthus oder Kog'Maw Kog'Maw das Ziel waren und während der Vorbereitungszeit starben.

V1.0.0.123:

  • Caitlyn Yordle-Schlagfalle.png Yordle-Schlagfalle
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den eine kurz nach dem Auslösen einer vorherigen Falle platzierte „Yordle-Schlagfalle“ dafür sorgte, dass eine weitere Falle entfernt wurde (so als wären zu viele platziert).

V1.0.0.116:

  • Caitlyn Yordle-Schlagfalle.png Yordle-Schlagfalle
    • Die Reichweite wurde von 125 auf 150 erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 60 auf 50 verringert.
  • Caitlyn Kaliber 90-Netz.png Kaliber 90-Netz
    • Die Manakosten wurden von 90 auf 75 verringert.
  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Die Manakosten wurden von 150 auf 100 verringert.
    • Die Reichweite wurde von 1600/1900/2200 auf 1900/2050/2200 erhöht.

V1.0.0.113:

  • Caitlyn Kopfschuss.png Kopfschuss
    • Benötigt ab den Stufen 1/7/13 nun 8/7/6 statt immer 8 Angriffe.

V1.0.0.112:

  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 2200 auf 3200 erhöht.
    • Die Reichweite wurde von 1400/1800/2200 auf 1600/1900/2200 erhöht.
    • Die anfängliche Verzögerung vor dem Anlegen wurde deutlich verringert.

V1.0.0.111:

  • Allgemein
    • Kurzinfos wurden überarbeitet.

V1.0.0.109:

  • Caitlyn Piltover-Friedensstifter.png Piltover-Friedensstifter
    • Der Grundschaden wurde von 40/70/100/130/160 auf 20/65/110/155/200 verändert.
    • Der Schadensfaktor wurde von 1 auf 1,3 erhöht.
    • Der Schadensabfall pro Treffer wurde von 6 % auf 10 % erhöht.
    • Der maximale Schadensabfall wurde von 30 % auf 50 % erhöht.
  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel
    • Der Grundschaden wurde von 250/400/550 auf 250/475/700 erhöht.
    • Das Ziel wird nun für die Wirkdauer aufgedeckt, wodurch die Fähigkeit nicht mehr abgebrochen wird, wenn das Ziel den sichtbaren Bereich verlässt.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Ass im Ärmel“ nicht durch die Meisterschaft „Verwüstung“ beeinflusst wurde.
    • Der Schaden wird nun als Zauberschaden und nicht mehr als normaler Angriff gewertet.
    • Löst nicht länger Treffereffekte, etwa den Segen des Echsenältesten.png Segen des Echsenältesten, aus.
    • Löst nun Treffereffekte für Zauber, z.B. den Effekt von Rylais Kristallzepter item.png Rylais Kristallzepter, aus.
    • Es ist nicht mehr möglich, dem Schuss auszuweichen und er wird auch nicht mehr durch Pantheon Pantheons Pantheon Ägidenschutz.png Ägidenschutz abgefangen.

V1.0.0.108: Hinzugefügt

  • Caitlyn Kopfschuss.png Kopfschuss (Passive)
    • Jeder 8. Angriff (Angriffe aus hohem Gras zählen doppelt) von Caitlyn erzielt einen Kopfschuss, der 150 % Schaden gegen einen Champion oder 250 % Schaden gegen einen Vasallen verursacht.
  • Caitlyn Piltover-Friedensstifter.png Piltover-Friedensstifter (Q)
    • Caitlyn legt ihr Gewehr eine Sekunde lang an und feuert einen durchdringenden Schuss ab, der normalen Schaden verursacht (weitere Treffer verursachen weniger Schaden).
  • Caitlyn Yordle-Schlagfalle.png Yordle-Schlagfalle (W)
    • Caitlyn platziert eine Falle, um hinterhältige Yordles aufzudecken, die nur auf Champions reagiert. Wird sie ausgelöst, setzt diese das Opfer 1, 5 Sekunden lang fest und verursacht magischen Schaden.
  • Caitlyn Kaliber 90-Netz.png Kaliber 90-Netz (E)
    • Caitlyn feuert ein schweres Netz, das ihr Ziel verlangsamt und sie zurückstößt.
  • Caitlyn Ass im Ärmel.png Ass im Ärmel (Ultimative Fähigkeit)
    • Caitlyn nimmt sich die Zeit für einen perfekten Schuss, wonach sie an einem einzigen Ziel gewaltigen Schaden auf sehr große Distanz anrichtet. Gegnerische Champions können sich in die Schussbahn werfen, um den Schuss abzufangen.

Referenzen Bearbeiten

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.