FANDOM


Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia


Ashe ist ein AD-Carry das heißt sie verbringt die Laning Phase hauptsächlich mit Farmen und überwältigt ihre Gegner später im Spiel in Teamfights. Sie ist außergewöhnlich gut darin das Gegnerteam mit Slows unter Kontrolle zu halten und kann dank ihrer Ulti ebenso gut einen Kampf starten.

Laning PhaseBearbeiten

Ashe ist ein in der Laning Phase eher schwächerer AD-Carry. Sie muss sich deswegen auf ihre hohe Range und Hit&Run Strategien verlassen, um ihre Gegner unter Kontrolle zu halten. Dank ihres defensiven Spielstils funktioniert sie gut mit ebenso defensiven Heilsupports wie z.B. Taric Taric und Soraka Soraka, oder aber mit Supports, die viel CC mit sich bringen wie Janna Janna oder Blitzcrank Blitzcrank, wodurch man den Gegner über lange Zeit im CC halten kann. Ihre Hauptaufgabe besteht jedoch darin, so viel Gold wie möglich zu erfarmen, und nach Möglichkeit jeden einzelnen Minion zu last-hitten. Denn anders als andere AD-Carrys ist sie bevor sie mit vielen Items eingedeckt ist relativ nutzlos. Ihr Ashe Habicht-Schuss.png Habicht-Schuss hilft ihr die Kontrolle über die Büsche zu Behalten und da Ashe immer versuchen sollte die Lane durch Zoning zu Kontrollieren und nicht durch direkte Engages ist dies auch sehr wichtig. Zudem kann man Leute die in den Fog of war laufen auf diese Weise aufdecken um sie präzise mit der Ultimate zu treffen.

Ashe Verzauberter Kristallpfeil.png Verzauberter Kristallpfeil (Kampfszenarien)Bearbeiten

Sobald Ashe Level 6 erreicht hat, mutiert sie von einem durchschnittlichen Laner zu einem der gefährlichsten Laner überhaupt. Ein gut gezielter Ashe Verzauberter Kristallpfeil.png Verzauberter Kristallpfeil während der Jungler auf die Lane kommt führt höchstwarscheinlich zu einem Kill, vor allem wenn man einen guten CC-Support dabei hat. Gerade mit Blitzcrank Blitzcrank bedeutet das Erreichen von Level 6 häufig einen Tod. Ist man zwischen Level 4 und 5 sollte man jedoch drauf achten genug Mana für einen Ashe Verzauberter Kristallpfeil.png Verzauberter Kristallpfeil und eine Ashe Salve.png Salve also mindestens 160 Mana im Pool zu haben, sonst ist man gezwungen zurückzugehen und den Druck, den man aufgebaut hat zu verlieren, indem man dem gegnerischen Jungler Zeit gibt, zu reagieren. Bemerkt man, dass Ashe das Mana ausgeht oder dass man eine ausreichende Menge Gold zusammengefarmt hat (z. B. für verbesserte Schuhe und Dorans Klinge item.png Dorans Klinge oder ein Vampirisches Zepter item.png Vampirisches Zepter), sollte man überlegen, schon früher zurückzugehen und sich mit den nötigen Items auszustatten um den Gegner zu töten. Das heißt allerdings nicht, dass man die Ulti augenblicklich abfeuern sollte. Es ist gut, den Gegner erst mit Ashe Salve.png Salve oder Ashe Frostschuss.png Frostschuss zu slowen, um den Treffer mit der Ulti zu garantieren. (Es sei denn, der Gegner kann nicht geslowt werden z. B. Master Yi Master Yi während Master Yi Highlander.png Highlander aktiv ist, oder der Gegner sich vom CC befreien kann wie Gangplank Gangplanks Skorbut Heilen Skorbut Heilen). Den eigenen Jungler zu sich zu rufen (natürlich im höflichen Ton) ist ebenfalls ein kluger Schachzug.


Auch als Counter-Initiate ist die Ulti großartig, wenn auch nicht ganz so gut wie als Initiate (einfach weil Counterinitiates generell meistens schlechter sind). Greift der Gegner einen an, kann man ihm die Ulti einfach entgegenfeuern um sich vor dem Angriff zu retten und den Gegner eventuell auszuschalten. Defensive Supports wie Taric Taric helfen hierbei großartig, weil sie einen Teil des Damages, den man beim Initiate des Gegners abbekommt, wegheilen können und das Momentum des Kampfes komplett kippen. Die Kombination aus Ashe Verzauberter Kristallpfeil.png Verzauberter Kristallpfeil, Ashe Salve.png Salve und Ashe Frostschuss.png Frostschuss sollte den Gegnern beträchtlichen Schaden zufügen. Hat der Gegner seinen Blitz Blitz noch nicht benutzt, wird er es hier tun, also sollte man vorbereitet sein.


Sobald man die Ulti erhält, sollte man sie relativ oft (aber mit Bedacht) benutzen, oder den Gegner zumindest von den Minions wegdrängen, da der Schaden der Ulti immer irrelevanter wird je länger das Spiel dauert. Auch wenn die Ulti mit ihrer globalen Range dazu einlädt, sollte man sie nur abfeuern wenn der Treffer garantiert ist und keine Snipes über die gesamte Map versuchen. Es gibt nichts schlimmeres für Ashe als auf Level 6 ohne ihre Ulti dazustehen und nichts mit ihr erreicht zu haben, denn das heißt für gewöhnlich das man nun aus der Minionrange gezoned wird.

TeamfightsBearbeiten

In Teamfights brilliert Ashe mit ihrer starken Kontrolle durch gut platzierte Ashe Salve.png Salve und ihrem großartigen Initiate in Form ihrer Ulti. Zu jedem Zeitpunkt an der richtigen Position zu stehen und den Gegnerischen Tank unter Kontrolle zu halten während man aus der Range des Gegnerischen AD- und/oder AP-Carrys bleibt sollte der erste Schritt sein. Vorsicht vor CC, denn ein Fehltritt könnte augenblicklich den Tod bedeuten. Ergibt sich eine gute Gelegenheit sollte man mit der Ulti initiaten oder sie auf ein wichtiges Ziel feuern um es gezielt auszuschalten. Die Hauptaufgabe sollte sein den eigenen Damage überall dort anzubringen wo es sicher ist ein guter AD-Carry hört nur auf anzugreifen um an eine sichere Position zu kommen. Das eigene Überleben ist hierbei von größter Wichtigkeit. Überlebt man einen gewonnenen Teamfight sollte man in der Lage sein Türme zu zerstören als wären sie aus Papier! Wenn man versucht, ohne den AD-Carry Baron Nashor zu killen, fehlt es meist an Damage um diese Aufgabe in der verfügbaren Zeit zu erfüllen. 

Stark/Schwach gegen Bearbeiten

Ashe ist stark gegen:

Ashe ist schwach gegen:

Champion Hintergrund Strategie Skins & Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.